Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Portugal und die Welt der Sprachen© Pixabay

Europa. Deine Sprachen.
Portugal und seine Sprache in der Welt.

„Wer an der Küste bleibt, kann keine neuen Ozeane entdecken.“

(unbekannter Autor)

Portugal gilt als die älteste Nation Europas. Aufgrund seiner geografischen Lage war es geradezu zum Startpunkt von Entdeckungsfahrten prädestiniert. Von hier brachen portugiesische Seefahrer zu ersten historisch belegten Weltumsegelungen auf. Damit wurde im 15./16. Jahrhundert, als Portugal zur Weltmacht aufstieg und sein Kolonialreich aufbaute, welches das heutige Brasilien sowie Gebiete in Afrika und an den Küsten Asiens umfasste, gewissermaßen das Samenkorn für die Bedeutung der portugiesischen Sprache in der Welt gesät.

Doch welche Bedeutung hat die portugiesische Sprache heute in der Welt? Was bleibt von der Magie dieser Sprache durch Übersetzungen? Und wie wirkt Mehrsprachigkeit im internationalen Sprachgebrauch? Mit diesen und weiteren Fragen zieht die Konferenzserie Europa. Deine Sprachen. 2021 dem EU-Ratssitz folgend nach Portugal. 


Veranstaltungen 2021

Portugal und die Welt der Sprachen © Pixabay

Digitale Live-Veranstaltung
23. Juni 2021, 19:00 – 21:00 Uhr MESZ

Top