Für Fachkräfte
Horizonte 2020

Horizonte 2020: Für Fachkräfte Foto: GaudiLab / Shutterstock.com

Nach der erfolgreichen Suche eines passenden Unternehmens reisen Sie im Herbst zunächst für einen vorbereitenden Sprachkurs und ein interkulturelles Training nach Berlin. Danach beginnt die achtwöchige Hospitation im Unternehmen.

Die Teilnahme am Projekt „Horizonte 2020“ bietet Ihnen

  • die Bildung eines interessanten beruflichen Netzwerks,
  • einen Austausch von Fachkenntnissen und Erfahrungen,
  • Einblicke in die Arbeitsweise deutscher Unternehmen,
  • Auslandserfahrung und Erwerb interkultureller Kompetenzen,
  • die Verbesserung Ihrer Deutschkenntnisse insbesondere im beruflichen Kontext.

Ablauf des Programms

  • 10. Mai 2020: Bewerbungsschluss für Hospitierende
  • Juni/Juli 2020: Auswahl der Stipendiat*innen
  • September 2020: Bekanntgabe der Stipendiat*innen
  • Oktober – Dezember 2020: Virtuelles Programm
  • Dezember 2020: Abschlussveranstaltung
Die Zeitangaben sind vorläufig und werden stetig aktualisiert.

Die Erteilung der Visa obliegt der Deutschen Botschaft.

Die Programmverantwortlichen haben auf die Entscheidung keinen Einfluss.

Wir müssen darauf hinweisen, dass das Hospitationsprogramm keine Vermittlung von Arbeitsstellen in Deutschland oder eine berufliche Ausbildung darstellt!