Webinar „Wie ticken Jugendliche?“ Lebenswelten von Jugendlichen in Deutschland

Wie ticken Jugendliche Foto: Getty Images

Do, 06.06.2019

Lehrer/innen begegnen fast allen Lebenswelten jeden Tag in der Schule, aber sie erleben die Jugendlichen vor allem in einer Rolle: als Schüler/innen und nicht in ihrem Lebensalltag.

Die SINUS-Jugendstudie bietet die Möglichkeit zu hinterfragen: Was haben die Jugendlichen für Erwartungen an Schule und Lernen? Wie wichtig ist die Beziehung zu Lehrern? Sie gibt auch lebensweltspezifische Hinweise, wie Jugendliche gerne lernen möchten und welche Unterrichtsangebote von ihnen besonders gerne angenommen werden. Der Vortrag vermittelt neben vertieftem Wissen um jugendliche Lebenswelten erste Impulse für einen lebensweltsensiblen Unterricht.

Inhalte:
  • Grundlagen zur Lebensphase Jugend
  • Lebenswelten Jugendlicher
  • Einstellung Jugendlicher zu Schule und Lernen
 
Referentin:
Christine Uhlmann
Stellvertretende Leiterin der SINUS:akademie
 
Christine Uhlmann studierte Erziehungswissenschaft, katholische Theologie und Bildungsmanagement. 2014 hat sie die stellvertretende Leitung der SINUS:akademie übernommen. Mit ihren Schwerpunktthemen Jugend, Nachwuchsmarketing und Familie ist sie eine gefragte Referentin für Unternehmen, öffentliche und kommunale Einrichtungen, Non-Profit-Organisationen, Kirchen, Stiftungen und Hochschulen.
 

Zurück