Deutsch für Lehrkräfte
Sprachkurse

Deutsch für Lehrkräfte (DLSE 2.2)

Goethe-Institut Dresden
12.01.–25.01.2020
Sprachliche Voraussetzung: B2–C1

Sie unterrichten Deutsch als Fremdsprache (DaF) in der Sekundarstufe und/oder im Erwachsenbereich und möchten Ihre berufssprachlichen Kompetenzen vertiefen?

Unser Fortbildungsangebot

In diesem Sprachkurs erweitern Sie Ihre berufsspezifische Sprachkompetenz und erwerben mehr Sicherheit in der Verwendung des Deutschen als Unterrichtssprache (B2–C1). Sie lernen methodisch-didaktische Vorgehensweisen aus der Perspektive der Lernenden und Lehrenden kennen und tauschen sich sowohl darüber als auch über Ihre eigenen Unterrichtserfahrungen in Ihrer internationalen Gruppe aus.

Schwerpunkte dieses Kursangebots sind:
  • Lernen, in wichtigen kommunikativen Situationen im eigenen Unterricht auf Deutsch zu handeln,
  • didaktisch-methodische Fachbegriffe erarbeiten, die für den fachlichen Austausch über unterrichtsspezifische Fragestellungen mit anderen Lehrenden relevant sind,
  • Lern- und Arbeitsformen des Sprachkurses aus der Lehrerperspektive reflektieren und daraus Anregungen für den eigenen Unterricht entwickeln.
Der Sprachkurs Deutsch für Lehrkräfte
  • ist ein international zusammengesetzter Kurs für 16-18 DaF-Lehrkräfte.
  • umfasst 60 Unterrichtseinheiten (UE): 40 UE berufsspezifischer Sprachkurs und 20 UE methodisch-didaktische Reflexion.
  • bietet die Möglichkeit zu einer landeskundlichen und berufsfeldbezogenen Recherche.

Voraussetzungen
  • Deutschkenntnisse auf Niveau B2 bis C1, außer für einen Kurs ist ein spezifisches Sprachniveau angegeben
  • Interesse an Austausch und eigenständiger Arbeit in heterogen zusammengesetzten Gruppen

Anmeldung und Bewerbung

Buchung

Sie können sich direkt beim Goethe-Institut anmelden, wenn Sie die Gebühr für die Fortbildung selbst bezahlen.

Stipendium

Informationen und Bewerbungsunterlagen