MINT – Lernen mit CLIL
Italien

MINT © Goethe-Institut Italien | Foto: Carlo Tosato

Die Vermittlung von Sachfachinhalten in einer Fremdsprache (CLIL) ist mit allen Schulfächern möglich. Aus Gründen der besonderen Affinität zwischen Sprache und Kulturwissenschaften wurde CLIL in italienischen Schulen bislang bevorzugt in Fächern wie Geschichte und Kunsterziehung, aber auch Geographie betrieben. Die zunehmende gesellschaftliche Bedeutung von MINT-Fächern verändert dieses Verständnis. Seit der italienischen Schulreform von 2015 wird von den Schulen ein verstärktes Engagement in dieser Richtung gefordert.

Das Goethe-Institut Italien hat dazu sein CLIL-Angebot um MINT-spezifische Aktivitäten erweitert. Um den Lehrkräften eine schnellere Orientierung zu ermöglichen, werden beide Bereiche getrennt dargestellt.


​CLIL-Angebote
MINT-Angebote