Cro
Einmal um die Welt

Songtext

Refrain:
Baby, bitte mach dir
nie mehr Sorgen um Geld.
Gib mir nur deine Hand,
ich kauf dir morgen die Welt.
Egal, wohin du willst,
wir fliegen um die Welt.
Hauen sofort wieder ab,
wenn es dir hier nicht gefällt.

Ost, West oder Nord,
hab den Jackpot an Bord,
will von hier über London
direkt nach New York.
Denn ab heute leb ich jeden Tag,
als ob ich morgen tot wäre.
Laufe durch den Park und werf mit Geld,
als ob es Brot wäre.
Nur noch Kaviar, Champagner oder Schampus,
Baby, ich erfüll dir wirklich
jeden Wunsch mit Handkuss.
Frühstück in Paris
und danach joggen auf Hawaii,
und um das Ganze noch zu toppen,
gehen wir shoppen in LA.
Also pack dir deine Zahnbürste ein,
denn ab heute bist du
mehr als an nur einem Ort daheim,
mit meinem Babe in der Hand
und einem Safe an der Wand
können wir tun, was wir wollen.
Und das Leben ist noch lang,
also komm …

Refrain

Sie will Kreditkarten
und meine Mietwagen.
Sie will Designerschuhe
und davon ganz schön viele haben:
Manolo Blahnik, Prada, Gucci und Lacoste.
Kein Problem, dann kauf ich halt
für deine Schuhe gleich ein ganzes Schloss.
Sie will in Geld baden
und sie will Pelz tragen.
Und sie will schnell fahren,
einmal um die Welt fahren.
Sie kann sich kaufen, was sie wollte,
doch nie hatte.
Denn ich hab jetzt die American Express,
und zwar die schwarze.
Also komm ...

Refrain (2x)

Baby, du weißt Bescheid,
komm einfach vorbei oder ruf mich an,
kein Ding, nur wir zwei,
einmal um die Welt, okay.
 

Text: Carlo Waibel

© by Edition Affen Publishing / Universal Music Publishing GmbH / GHvC Musikverlag GbR

Mit freundlicher Genehmigung von:
Universal Music Publishing GmbH und GHvC Musikverlag GbR