Flo Mega
Hinter dem Burnout

Songtext

Meinetwegen kannst du versuchen,
mich mit 90.000 Düsenflugzeugen
von dir wegzubekommen.
Ich werd den Teufel tun.
Ich zieh die Jacke aus
und lehn mich lässig an die Wand.

Vor meiner Tür blüht eine Wiese ...
aus Mittelfingern.
Doch ich lach mir in die Faust
und lasse endlich wieder Licht ins Zimmer.
Es geht immer, es geht immer irgendwie.

Refrain:
Hinter dem Burnout liegt das Paradies,
ich hab es gesehen – es ist schöner als Paris.
Ich hab ‘ne Dreizimmerwohnung umsonst,
am Rande der Galaxie.

Ohne Vertrag, ohne Telefon,
ohne Büro und ohne Miete.
Nur einen Garten mit blauen Bäumen,
unter denen sich Leute lieben.
Das Schlaraffenland ist abgebrannt.
Hier ist es viel, viel netter.
Keine Kalorien, kein Sodbrennen.
Alles bio – alles besser.

Refrain

Vor meiner Tür blüht eine Wiese ...
aus Mittelfingern.
Doch ich lach mir in die Faust
und lasse endlich wieder Licht ins Zimmer.
Es geht immer, es geht immer irgendwie.

Refrain
 

Text: Florian Bosum

© 2014 by Hanseatic Musikverlag GmbH & Co. KG/Styleheads Ges. für Entertainment mbH/ Edition Phlexton

Mit freundlicher Genehmigung von
Hanseatic Musikverlag GmbH & Co. KG