Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
#oekoropa: Europaweiter Jugendwettbewerb zu nachhaltigem Reisen© Goethe-Institut

#oekoropa

Wir suchen Jugendliche, die 2021 Lust auf eine grüne Reise in die Hauptstädte Berlin, Lissabon und Ljubljana haben.
Ihr seid Schüler*innen zwischen 16 und 19 Jahren? Dann seid dabei und entwickelt ein Konzept für eine klimaneutrale Reise durch Europa.
Ob Eure Reise virtuell oder physisch stattfinden soll entscheidet Ihr!
Reicht auch Ihr Euer Konzept ein und gewinnt einen unserer Preise.

* Einsendeschluss ist der 15. November 2020.

 

Ende Der Bewerbungsfrist

Die Frist zur Einreichung von klimaneutralen Reisekonzepten ist beendet.

Die #oekoropa-Jury hat die eingereichten Konzepte gesichtet und sich nun für die zehn Sieger*innen-Teams des Nachhaltigkeitspreises entschieden!

Weiter unten erfahrt Ihr, welche 10 Teams den Nachhaltigkeitspreis gewonnen haben!

Alle Teams, die einen unserer Preise gewonnen haben und ihre Konzepte, könnt Ihr ab dem 11. Dezember auf unserer Landing-Page kennenlernen: www.oekoropa.de 

Schaut vorbei!

Erklärvideo zum Wettbewerb

#Oekoropa logo

  • Wie wollen wir zukünftig in Europa reisen, ohne die Umwelt stark zu belasten?
  • Was können wir konkret tun gegen steigende C02-Emissionen?
  • Wie können wir europaweit ein Bewusstsein für verantwortungsvolle Mobilität schaffen?


Gewinner*innen unseres Nachhaltigkeitspreises

Wir gratulieren den Gewinner*innen unseres Nachhaltigkeitspreises (Silberpreises) zum Gewinn von 5.000 €! Die Teams dürfen sich nun entscheiden, ob sie das Geld für ihre Reise im nächsten Jahr oder für nachhaltige Maßnahmen an ihrer Schule/in ihrer Stadt verwenden. Außerdem erhalten alle Teams sowie ihre Lehrkräfte ein Goethe-Klappfahrrad.

Gewonnen haben:

  • Das Team "Die FAIRreisenden" aus Deutschland
  • Das Team "Eco Travellers" aus Deutschland
  • Das Team "ErlebenEuropa" aus Großbritannien
  • Das Team "Girls Gone Green" aus Rumänien
  • Das Team "GreenTeens" aus Griechenland
  • Das Team "Green Traveller" aus Dänemark
  • Das Team "International Crew" aus Deutschland
  • Das Team "RMGonTour" aus Deutschland
  • Das Team "The Sustainables" aus Rumänien
  • Das Team "TreecoTravel" aus Großbritannien

Wir gratulieren den Teams im Namen der Jury und des Goethe-Instituts ganz herzlich zum Gewinn des Nachhaltigkeitspreises! Außerdem bedanken wir uns für alle eingereichten klimaneutralen Reisekonzepte. Wir sind begeistert, wie viele unterschiedliche, spannende und kreative Konzepte uns aus unterschiedlichen Ländern der EU erreicht haben!
 


Gewinner*innen unseres Schnellentwickler*innenpreises

Gewinner*innen unseres Schnellentwickler*innenpreises (Bronzepreis) #oekoropa

Wir gratulieren den Gewinner*innen unseres Schnellentwickle*innenrpreises (Bronzepreises) zum Gewinn von 5.000 € für nachhaltige Maßnahmen an ihrer Schule!

Diese fünf Teams haben ihre Konzepte für eine klimaneutrale Reise in die Städte Berlin, Ljubljana und Lissabon am schnellsten vollständig bei uns eingereicht.

Gewonnen haben:

Erfahrt, was die Teams am Projekt #oekoropa begeistert und welche nachhaltigen Ideen sie mit dem Gewinn umsetzen wollen:

Videoclips der Gewinnerteams
 


Alles Wichtige rund um den Wettbewerb

#oekoropa: Teilnahmebedingungen ©Tobias Schrank

Teilnahmebedingungen

Jedes Team besteht aus jeweils drei bis vier Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren.

#oekoropa: Anmeldeformular © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schenk

Anmeldeformular

Die deutschsprachigen Konzepte sind mit Anmeldeformular und Teilnahme-
bedingungen einzureichen. Einsendeschluss: 15. November 2020.

Wegweiser mit Globus und zwei EU-Koffer © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Konzept

Jedes Konzept besteht aus zwei Teilen: der Reiseroute und der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit.

Lolli © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Preise

Bei der Teilnahme am #oekoropa-Jugendwettbewerb warten neben unvergesslichen Erlebnissen auch attraktive Preise auf Euch.

#oekoropa: Zeitplan © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Zeitplan

 #oekoropa läuft über einen Zeitraum von 12 Monaten. 

#oekoropa: Jury © Goethe-Institut, Illustration: Tobias Schrank

Jury

Eine Fachjury entscheidet im November 2020 über die Gewinner*innen des Nachhaltigkeitspreises.

„#oekoropa“ ist ein Projekt des Goethe-Instituts, gefördert mit Sondermitteln des Auswärtigen Amts zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020. 

Hellgrünes Logo des Goethe-Instituts auf weißem Grund Logo EU 2020


Kontakt

Rückfragen zum Wettbewerb #oekoropa könnt Ihr an folgende E-Mailadresse richten: 
oekoropa@goethe.de

 


FAQ

Unter dem Projekt #oekoropa suchen wir Jugendliche, die 2021 Lust auf eine nachhaltige Reise in die Städte Lissabon, Berlin und Ljubljana haben.
Reicht Euer zweiteiliges Konzept auf unserer Webseite ein.
Der erste Teil liefert eine detaillierte Darstellung Eurer umweltschonenden Rundreise zu den genannten Stationen.
Der zweite Teil beschreibt eine Kommunikationsstrategie, mit der Ihr möglichst viele Menschen auf Eure Reise sowie Themen rund um nachhaltiges Reisen aufmerksam machen wollt.
Jedes Team besteht aus jeweils mindestens 3 bis maximal 4 Schüler*innen.
Es gibt keine Begrenzung, wie viele Teams pro Schule teilnehmen dürfen. Die verschiedenen Teams sollen aber völlig eigene, voneinander unabhängige Konzepte erarbeiten.
Da dieses Projekt rund um die deutsche Ratspräsidentschaft vom Auswärtigen Amt gefördert wird, sind wirklich nur Schüler*innen aus EU-Mitgliedsstaaten angesprochen.
Aufgrund der Übergangszeit dürfen auch Schüler*innen aus Großbritannien mitmachen.
Manchmal kann es etwas dauern, bis Ihr die Eingangsbestätigung erhaltet. Solltet Ihr nach drei Tagen noch immer nichts von uns gehört haben, zögert nicht, Euch an oekoropa@goethe.de zu wenden.
- Jedes Teammitglied muss zum Zeitpunkt der Konzepteinreichung zwischen 16 und 19 Jahre alt sein.
- Teilnehmen dürfen Schüler*innen von allgemein- oder berufsbildenden Schulen in EU-Mitgliedsstaaten.
- Weitere Informationen findet Ihr auf unserer Webseite unter "Teilnahmebedingungen".
Schnellentwickler*innenpreis (Bronze):
- Die Verfasser*innen der ersten fünf Konzepte (Teil 1 und 2), die bis spätestens 31. Juli 2020 eingegangen sind und alle genannten Kriterien erfüllen, erhalten für ihre Schule jeweils 5.000 EUR für Umweltschutzmaßnahmen.

Nachhaltigkeitspreise (Silber):
- Die zehn Teams mit den überzeugendsten Konzepten bekommen 5.000 EUR und ein Fahrrad für jedes Teammitglied geschenkt.
Top