Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Sandra Hoffmann
Schreibwerkstätten für Jugendliche

Sandra Hoffmann © Sandra Hoffmann

Ich arbeite im Weltenschreiber-Projekt mit, weil ich mich freue, mit Jugendlichen in einem Land zu arbeiten, von dem ich noch nicht viel weiß, das ich noch nicht einmal kenne. Ich werde dabei, glaub ich, viel lernen, und außerdem mit allem was ich kann, hoffentlich dazu beitragen, dass meine Schülerinnen und Schüler die Lust am Schreiben und Lesen finden, oder sie noch größer wird, als sie eh schon war.

Sandra Hoffmann

Sandra Hoffmann ist 1967 geboren, sie studierte Literaturwissenschaften an der Universität Tübingen und arbeitete für die Tübinger Poetik-Dozentur. Sie gründete 2003 die Literaturveranstaltung buch&bühne am Landestheater Tübingen, zu der sie 10 Jahre lang junge Autor*innen einlud.
 
Seit Ende 2012 lebt sie als freie Schriftstellerin in München. Sie unterrichtet kreatives & literarisches Schreiben u.a. für das Literaturhaus München und an Universitäten. Außerdem schreibt sie für das Radio und für DIE ZEIT.

Veröffentlichungen

Schwimmen gegen Blond, C.H.Beck,München 2002.
Den Himmel zu Füßen, C.H.Beck, München 2004.
Liebesgut, C.H. Beck, München 2008.
Was ihm fehlen wird, wenn er tot ist, Hanser, Berlin/München 2012.
Paula, Hanser, Berlin/München 2017
Das Leben spielt hier, Hanser, München 2019

Top