Bewerbung Arbeitsstipendium 2019
Rahmenbedingungen
Online-Formular

Arbeitsstipendien für Übersetzer Foto (Ausschnitt): © Colourbox

2019 werden insgesamt sechs Stipendien vergeben

Rahmenbedingungen

Das Angebot richtet sich an Übersetzerinnen und Übersetzer deutscher Belletristik (Roman, Lyrik, Essay), die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben. 

Voraussetzung für eine Bewerbung sind mindestens zwei größere veröffentlichte Übersetzungen sowie ein abgeschlossener Verlagsvertrag für die Übersetzung, an der während des Aufenthalts gearbeitet werden soll. 

Übersetzungsprojekte aus dem Bereich der aktuellen deutschsprachigen Belletristik werden bevorzugt berücksichtigt. 
 

Der Bereich Literatur und Übersetzungsförderung in der Zentrale des Goethe-Instituts nimmt Bewerbungen bis zum 28. Februar 2019 entgegen und entscheidet in enger Abstimmung mit den Kooperationspartnern. Alle Bewerber werden schnellstmöglich informiert.

  • Angeboten werden vier jeweils sechs- bis achtwöchige Stipendien im Zeitraum von März bis Dezember 2019.
  • Das Stipendium ist mit 1.500,00 EUR dotiert.
    Zusätzlich erhält der Stipendiat / die Stipendiatin einen Zuschuss zu den Verpflegungskosten in Höhe von 250,00 EUR.
  • Die Reisekosten trägt die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. 
  • Angeboten werden zwei jeweils sechs- bis achtwöchige Stipendien im Zeitraum von Juni bis September 2019.
  • Die Stipendien sind mit 1.500,00 EUR dotiert und beinhalten kostenfreie Verpflegung (teilweise Selbstverpflegung) und kostenfreies Wohnen im Seminarzentrum. 
  • Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. übernimmt die Reisekosten.
  • Der Aufenthalt richtet sich an Übersetzerinnen und Übersetzer, die sich u.a. selbst verpflegen können und ruhige Arbeit in einer abgelegenen Umgebung bevorzugen.

Bewerbungsformular an das Goethe-Institut

Bitte bewerben Sie sich hier über unser Online-Formular. Die Angaben, die Sie in diesem Formular machen, werden an die Zentrale des Goethe-Instituts in München gesandt

Angaben zur Person

Datei Upload / Anhänge

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen online ein

  • Pro Dokument beträgt die maximale Dateigröße 2 MB
  • Empfohlenes Dateiformat: PDF

Stipendiumsorte und Stipendiumszeit

von
bis



Bitte wählen Sie aus.

[Rahmenbedingungen siehe oben]

Hiermit bestätige ich, dass ich die Informationen zu dem Stipendien-Angebot sowie zu den Voraussetzungen für eine Bewerbung gelesen und verstanden habe und diese akzeptiere.

Datenschutz


Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir versichern, dass wir die Daten, die Sie uns übermitteln, vertraulich behandeln und nur zu Zwecken verwenden werden, die in der Datenschutzerklärung aufgeführt sind.


Hinweis
Bitte warten Sie nach dem Abschicken, bis die Bestätigung in einem kleinen PopUp-Fenster erscheint. Das kann je nach Größe Ihrer Anhänge und der Uploadgeschwindigkeit Ihres Internetzugangs mehrere Minuten dauern!

* Pflichtfeld

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung durch Zusendung einer Email an andreas.schmohl@goethe.de widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist.

Datenschutzerklärung