Suspended between the second and third kiss

Cube Suspended between 2nd and 3rd Kiss © PETRA SERHAL

Petra Serhal (Libanon), Schwankhalle Bremen  (Deutschland)

Suspended Between the Second and the Third Kiss ist eine Choreografie über die Dynamik von Distanz und Intimität zweier Körper in Beziehung zu den Körpern des Publikums. Anhand von Experimenten mit Bewegung und Musik befragt diese Performance unsere Vorstellungen von Intimität und stellt den schmalen Grat zwischen Zuneigung und Kontrolle, zwischen Arbeit und Ausbeutung infrage.

Künstlerisches Konzept & Choreographie: Petra Serhal | Co-Produktion: Sasha Ussef
Technische Leitung: Gregor Knüppel | In Zusammenarbeit mit: Schwankhalle Bremen 
Unterstützt von: Goethe-Institut, Internationaler Koproduktionsfonds & The Arab Fund for Arts and Culture (AFAC) | Partner: Hammana Artist House (Lebanon), The Hangar (Lebanon)

Dieses Projekt ist Teil der Runde 6 des Internationalen Koproduktionsfonds, Jahr 2018-2019.