Sachbearbeitung am Goethe-Institut München

Stellen-Nummer: I.487803
Beschäftigungsumfang: 60%
Vergütung: EG 6 EntgO TVöD

Wir suchen für die Zeit vom 01. Juni 2019 (oder später) bis 30. September 2019 eine/-n engagierte/-n Kollegen/-in.

Als SACHBEARBEITER/-IN umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Unterstützung bei der Beratung und Information über die Kurs- , Prüfungs- und Unterkunftsangebote des Goethe-Instituts
  • Unterstützung während der Sommerspitze in den Bereichen Infothek, Mediothek, Posteingang und -weiterleitung
  • Paketempfang und -weiterleitung
  • Teilnehmerberatung in außerunterrichtlichen Fragen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben und Büroorganisation

ANforderungen 

  • Kenntnisse in der Kundenbetreuung erwünscht
  • Gute Koordinations- und Organisationskompetenz
  • Verantwortungsbewusstes und serviceorientiertes Arbeiten
  • Sicheres und freundliches Auftreten in der Kommunikation mit externen Partnern
  • Hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office)
  • Gute englische Sprachkenntnisse sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache erforderlich
  • Bereitschaft für wechselnde Arbeitszeiten innerhalb des Zeitrahmens

Anmerkungen 

  • Wenn die geforderten persönlichen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen, kann die Vergütung von der genannten abweichen.
  • Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) ausschließlich in elektronischer Form und mit Nennung der Referenznummer I.487803 bis spätestens 01.04.2019 an Bärbel.Makrutzki@goethe.de