Volontariat im Stabsbereich „Kommunikation“ in der Zentrale in München

Das Goethe-Institut e. V. sucht für die Zentrale in München für den Stabsbereich „Kommunikation“ für die Zeit vom 15.04.2019 (oder später) bis zum 14.04.2020 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) eine/-n engagierte/-n Volontär/-in Kommunikation. 

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Mitarbeit bei der Konzeption und Praxis der Redaktionsarbeit bei Print- und Online-Publikationen (Goethe aktuell, Jahrbuch etc.) 
  • Mitwirkung beim Erstellen von Beiträgen für verschiedene Publikationen und für das Intranet
  • Mitarbeit bei Maßnahmen der internen Kommunikation
  • Pflege von pressebezogenen Datenbanken, Mitarbeit an Presseversendungen
  • Unterstützung der Bereichsleitung und des Redaktionsmanagements
  • Aufgaben der Bildredaktion wie Fotoauswahl, Fotoshootings, Videoerstellung 

Ihr Profil 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium 
  • fundierte Kenntnisse im Medien- und Kulturbereich
  • journalistische Vorkenntnisse durch Praktika oder Nebentätigkeiten
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit, Stilsicherheit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie gute Englisch-Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit Office-Produkten
  • Grundkenntnisse in HTML und Erfahrung mit Content-Management-Systemen sind von Vorteil 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Flexible Arbeitszeitmodelle (Home-Office, Gleitzeit, Teilzeit) ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter. Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Gesundheitsangeboten profitieren.

Dies sind nur ausgewählte Beispiele aus unseren attraktiven Angeboten und Leistungen.

Vergütung: 

Als Volontär/-in erhalten Sie einen monatlichen Anwärtergrundbetrag in Höhe von 1.770,-€ brutto.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Dr. Kraatz Magri, Leiterin des Bereichs Kommunikation in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-249, zur Verfügung.

Jetzt bewerben
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 27.02.2019 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z039001.