Fachvolontariat „Deutsch als Fremdsprache“ am Goethe-Institut Dresden

Wir bieten Ihnen im Rahmen eines bezahlten Volontariats in Dresden die Möglichkeit, die Arbeit des Goethe-Instituts kennenzulernen und Praxiserfahrung zu sammeln.
Sie arbeiten innerhalb eines Teams von 20 Mitarbeitenden in einem internationalen Umfeld.

Zeitraum: 01.02.2019 – 31.01.2020

Bezahlung: ca. 1.770 € brutto monatlich (Stand 15.11.2018)

Aufgaben 

Als DaF-Volontär/-in unterstützen Sie am Goethe-Institut Dresden die Organisation und Evaluation von Sprachkursen und Prüfungen für erwachsene Lernende aus aller Welt. Sie wirken bei der Umsetzung komplexer Projekte mit und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement sowie in der Vorbereitung von Fortbildungen und Jugendkursen. Auch bei bei der Planung und Umsetzung der Kultur- und Freizeitaktivitäten für unsere Teilnehmenden wirken Sie mit.

Was Sie bei uns lernen können: 

  • Kennenlernen der Arbeit der Goethe-Institute in Deutschland, strategische Ausrichtung in der Region Deutschland und im Gesamtnetz
  • Kennenlernen der Arbeitsbereiche der Spracharbeit: Sprachkurse, Prüfungen, Jugendprogramm, Fortbildungen
  • Qualitätsmanagement und Marketing für Sprachkursbetriebe
  • Planung und Durchführung von Sprachkursen und Prüfungen
  • Konzeption und Realisierung von unterrichtsbegleitenden Kultur- und Freizeitprogrammen für unsere Teilnehmenden
  • Organisation und Betreuung von Lehrerfortbildungen und Seminaren 

Sie wirken konkret mit bei: 

  • der Organisation und Durchführung des Sprachkurs- und Prüfungsprogramms
  • der Organisation und Betreuung internationaler Fortbildungen
  • der Gestaltung des Kultur- und Freizeitprogramms
  • den Personal- und Verwaltungsvorgängen für Sprachkurs- und Seminarbetriebe
  • der Umsetzung des Qualitätsmanagementverfahrens für Sprachkursbetriebe
  • der Pflege von Partnernetzwerken und lokalem Marketing 

Was wir bieten: 

  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • ein professionelles und angenehmes Arbeitsumfeld
  • Hospitationsmöglichkeiten in Sprachkursen und Fortbildungen
  • die Möglichkeit, interkulturelle Erfahrungen mit internationaler Klientel zu sammeln

Sie zeichnen sich durch folgendes Profil aus: 

  • Studium mit geeigneter Ausrichtung (z. B. Schwerpunkt DaF oder DaZ)
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise 

Wenn Sie darüber hinaus über erste Unterrichtserfahrung und Umgang mit interaktiven Unterrichtsmedien verfügen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.12.2018 an die Verwaltungsleitung vom Goethe-Institut Dresden: beatrix.bartel@goethe.de