Auszubildende*r (m/w/d) für den Ausbildungs­beruf „Fachinformatiker*in für Systemintegration“ in München

Das Goethe-Institut e. V. sucht für die Zentrale in München zum 01.09.21 eine*n engagierte*n Auszubildende*n (m/w/d) für den Ausbildungsberuf „Fachinformatiker*in für Systemintegration“. 

Im IT-Bereich verantworten und unterstützen wir die IT-Verfahren und IT-Projekte des Goethe-Instituts weltweit. Dies umfasst insbesondere Betreuung und Bereitstellung 
  • aller fachlichen Anwendungen des Goethe-Instituts in unterschiedlichen Ausprägungen
  • von IT-Hardware - vom Server über Netzwerkkommunikationstechnik bis hin zum Endgerät
  • von Arbeitsplatzsoftware - vom Betriebssystem über alle Office-Anwendungen bis hin zu Telekommunikations- und Kommunikationsanwendungen 
  • von Hotline-Dienstleistungen für alle Anwender*innen und IT-Ansprechpartner*innen in den Instituten
Außerdem übernehmen wir die Steuerung
  • aller IT-Anforderungen aus den Geschäftsprozessen des Goethe-Instituts
  • aller IT-Sicherheitsbelange des Goethe-Instituts des gesamten IT-Produkt- und Projektportfolios 

Ziele und Inhalte der Ausbildung

  • Intensives Kennenlernen der innerbetrieblichen IT-Organisation und der IT-Prozesse
  • Mitarbeit bei der Konzeptionierung, Installation, Konfiguration sowie dem Betrieb von Hard- und Softwarekomponenten (Client- und Serversysteme, Drucker, etc.)
  • Einführung in die Anwender*innenbetreuung (First- und Second-Level-Support)
  • Netzwerkadministration/Netzwerkmanagement
  • Mitarbeit bei der Durchführung und Nachbetreuung von IT-Projekten (Projektmanagement)
  • Systemadministration und -management (Active Directory, SQL, Exchange, Virtualisierung, Citrix, SharePoint, Scripting und Automatisierung, Microsoft O365 / M365, Microsoft AZURE)

Im Rahmen Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie interessante Ausbildungsstationen:

  • Governance und IT-Sicherheit
  • Identity- und Access-Management
  • IT-Servicemanagement
  • IT-Infrastruktur
  • Application Center

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossener Schulabschluss (mind. Mittlere Reife)
  • Grundsätzliche Affinität zu IT und Technik 
  • Begeisterung für Mathematik und analytisches Denkvermögen
  • Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Interesse an interkulturellem Austausch und weltweiter Vernetzung
  • Interesse und Erfahrungen im Umgang mit Computersystemen
  • Erste Erfahrungen mit Script- oder Programmiersprachen wünschenswert
  • Offenheit, Lernbereitschaft und Kommunikationsstärke
  • Selbständige, sorgfältige Arbeitsweise
  • Freude am Arbeiten im Team
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, Grundkenntnisse Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot 

  • ​Abwechslungsreiche Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde
  • Eigenständiges Arbeiten und schnelle Übernahme von Verantwortung 
  • Unterstützung und Betreuung durch qualifizierte Ausbilder*innen
  • Möglichkeit der Hospitation in einem unserer Auslandsinstitute
  • Aussicht auf Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit schöner Kantine
Das Ausbildungsentgelt richtet sich nach TVAöD i. V. mit TVAöD-BT-BBiG. 

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Wetzstein, Recruiting, in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-187, zur Verfügung.

Jetzt bewerben
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 23.06.2021 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z719400. 

Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.