Förder*innen

Goethe-Institut Partner und Förderer Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Das Goethe-Institut genießt seit über 60 Jahren im In- und Ausland einen hervorragenden Ruf als Dialogpartner Deutschlands mit der Welt und unterstützt Projekte mit herausragendem Profil und hoher Wirkung in der Öffentlichkeit. Es verfügt über ein weltumspannendes Netzwerk und arbeitet eng und nachhaltig mit Bildungs- und Kulturinstitutionen zusammen.

Unsere internationale partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Einbindung unserer Institute in das kulturelle Leben des Gastlandes schaffen wirksame und glaubwürdige Verständigungsprozesse. Wir vermitteln mit unserer Arbeit ein aktuelles Deutschlandbild und damit verbunden eine realistische und differenzierte Wahrnehmung unseres Landes im Ausland. Dafür erhalten wir vom Auswärtigen Amt institutionelle Förderung, die wir durch eigene Einnahmen aus Sprachkursen ergänzen.

Die Entstehung von großen Projekten hängt heute mehr denn je von Menschen und Institutionen ab, die diese Arbeit unterstützen. Zusätzliche Mittel von Stiftungen und privaten Förder*innen bedeuten für unsere Arbeit, dass wir herausragende Projekte zur Förderung der europäischen Integration und internationalen Verständigung realisieren und Verantwortung übernehmen können.

Sie können unsere Arbeit als Sponsor*innen oder als Förder*innen unterstützen. Wenn Sie sich im Bildungsbereich zum Beispiel für die Förderung der deutschen Sprache engagieren wollen, indem Sie Fortbildungs- oder Austauschprojekte unterstützen, oder wenn Sie mit Programmen in Musik, Theater, darstellender Kunst das gegenseitige Kulturverständnis vertiefen wollen, dann sprechen Sie mit uns. Gemeinsam erreichen wir zahlreiche Menschen und schaffen Grundlagen für andauernde freundschaftliche Beziehungen.

Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal des Goethe-Instituts und gleichzeitig Garant für die optimale Erfüllung seines Auftrags ist das weltweite Netzwerk.

Das Goethe-Institut unterhält zurzeit 157 Goethe-Institute in 98 Ländern weltweit, darunter 12 Institute sowie die Zentrale in Deutschland.  Diese bieten Sprach-, Kultur- und Informationsangebote mit standortspezifischen Schwerpunkten an. Die Institute sind zugleich Kern lokaler Netzwerke. Sie betreuen Kulturgesellschaften, Sprachlernzentren und Lesesäle. Durch Kooperationen mit Partnereinrichtungen entsteht insgesamt ein Netzwerk von knapp 1.100 Anlaufstellen in der ganzen Welt.

13 Mio. Menschen besuchten im vergangenen Jahr unsere rund 32.000 Kulturveranstaltungen weltweit. Damit verfügen wir über ein großes Projektportfolio. Als Partner*in von außergewöhnlichen Veranstaltungen erhalten Sie weit gefächerte und ungewöhnliche Möglichkeiten der Zielgruppenansprache.

Für die Unterstützung der Projekte des Goethe-Instituts im Jahr 2019 bedanken wir uns bei folgenden Institutionen, Stiftungen, Unternehmen und Privatpersonen:
 
A
ACO Okinawa
Agorize Canada
AHK Portugal Lissabon
Airbus Staff Council AISC
Alexander S. Onassis Public
Benefit Foundation
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Allianz Kulturstiftung
Allianz SE
Anders Jahres Humanitære Stiftelse
ARTE (Association Relative à la Télévision Européenne)
Asociación Amigos del Goethe-Institut España (BMW España, Claro Sol Facility Services, Deutsche Bank España, Friedenskirche Madrid, Dr. Frühbeck Abogados S.L.P., Mercedes-Benz España, S.A.U., MONEREO MEYER ABOGADOS, S.L.P, Herr Carsten Moser)
Association Defkalion
Association des Amis du Goethe-Institut de Lyon (aagil)
Association MP Culture
Aue-Stiftung
Axel Springer Stiftung

B
B.Grimm Trading Corporation Limited
Bartholomäus-Brüderschaft der Deutschen in Lissabon
BASF Portuguesa, S.A.
BASF SE
Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall
Bayer AG
Beer Company Co., Ltd.
Beiersdorf Vietnam
Herr Frank Bendl
Bergesenstiftelsen
Bertelsmann SE & Co. KGaA*
betterplace.org
BI-International
Frau Rita Blumenthal
BMW Group*
BMW Group (Vertriebsgesellschaft Polen)
Boon Rawd Brewery Co., Ltd.
Budapesti Elektromos Művek Nyrt.
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

C
Cappelen Damm forlag
Carl Hanser Verlag
Centrum Beeldende Kunst (CBK)
Ceres Foundation
Herr Mounir Chahine
chi K11 art museum (Shanghai)
Chinese Association for Relief and Ensuing Services (CARES)
CinemArt a.s.
CLAAS Global Sales GmbH
Conseil des arts et des lettres du Québec (CALQ)
Continental AG*
Continental Tyres (Thailand) Co., Ltd.
Cornelsen Verlag GmbH
Creative New Zealand

D
Daimler AG
DB Engineering & Consulting GmbH
D-cinema, s.r.o.
Deutsche Bank AG*
Deutsche Börse Photography Foundation gGmbH
Deutsche Lufthansa AG*
Deutsche Telekom AG*
Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.
Deutsch-Norwegische Handelskammer
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
Deutsch-Türkische Jugendbrücke gGmbH

E
E.ON Hungária Zrt.
ENERGETUS, Instalações Industriais, S.A.
Ernst Klett Verlag GmbH
Espace Pandora
Eugen und Irmgard Hahn Stiftung
Evonik Industries AG

F
Familie Grohs
Familienstiftung Geschwister Ilse und Werner Lechtenberg
FilmFernsehFonds Bayern GmbH
Frankfurter Buchmesse GmbH
Franz Collection Inc.
Freunde des Goethe-Instituts Schwäbisch Hall e.V.
Friends of Goethe Chicago
Friends of Goethe New York
Friends of Goethe Los Angeles
Friends of the Goethe-Institut in Washington, D.C.
Friends of the Goethe-Institut Dublin (Allianz Insurance Ireland, Duncan Grehan & Partners, Siemens Ltd, Volkswagen Bank GmbH (Volkswagen Financial Services Ireland))
Friends of the Goethe-Institut London (Bayerische Landesbank, Pan Macmillan, Siemens)
Fritt Ord
Fundación Goethe

G
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
German Films Service + Marketing GmbH
German Kitchens Limited
Giesecke+Devrient Stiftung
GP Günter Papenburg AG
Herr Arthur Grossmann
Gyldendal Norsk Forlag AS

H
H. Aschehoug & Co. (W. Nygaard)
Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG
Hueber Verlag GmbH & Co. KG

I
INPUT – International Public Television Screening Conference
Institut dokumentárního filmu
The Institute for the Promotion of Teaching Science and Technology (Thailand)
Institut umění – Divadelní ústav /Arts and Theatre Institute
Iona Stichting

J
Jazzrausch Bigband

K
Kagge Forlag AS
Karl und Wilhelmine Schedlmaier-Stiftung
KfW Stiftung
Klitschko Foundation
Knauf Gips KG
Kruh z.s.
Kulturstiftung des Bundes („Fluss im Bauch“ gefördert im Fonds TURN)
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Kunsthochschule Nanjing
Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

L
LANXESS AG*
LANXESS CISA (Pty) Ltd.
LIBINGUA
Lidl Lietuva UAB
Lions Club Schwäbisch Hall
Lithuanian Centre of Non-formal Youth Education

M
Mangold Consulting GmbH
Mark Hotels Management GmbH
Mercedes Benz Portugal, S.A.
Merck KGaA, Darmstadt, Germany
Merck, S.A.
Moravská zemská knihovna /
Mährische Landesbibliothek
Musicboard Berlin GmbH

N
Nasjonalbiblioteket (Oslo)
National Science Museum Thailand
NHK (Japanese Broadcasting Corporation)
NORLA − Norwegian Literature Abroad
Norsk kulturråd (Arts Council Norway)
Norwegian Non-Fiction Writers and Translators Association (NO)
Norwegian Publishers Association (NPA)
Norwegian Association of Literary Translators
Norwegisch-Deutsche Willy-Brandt-Stiftung
Nuit blanche – MONTRÉAL EN LUMIÈRE

O
Olav-Brennhovd-Stiftung
Old Europe Restaurant, Washington D.C.
Opulent State Life Corporation

P
Patronato de la Industria Alemana para la Cultura en México A.C.
People’s Literature Publishing House
PLUS Corporation
Plzeň 2015
Pro Helvetia

R
Herr Dr. Reinhard Reibold
Robert Bosch Stiftung GmbH

S
SAP SE
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Sertoma Club of Greenwood
Shanghai Dramatic Arts Centre
Shanghai Imperial Language
Services Co., Ltd.
Shanghai Minsheng Art Museum
Siemens AG*
Siemens Stiftung
Silver Cinemas Acquisition Co.
Škoda Auto a.s.
Société des Amis de Goethe (Montréal)
Herr Dirk Stemmler
Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft”
Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
Stiftung Mercator GmbH

T
Thai Media Fund
Théâtre TACA – Compagnie
De Théâtre Contemporain
The Bernard Osher Foundation
The Japan Foundation
Thonet GmbH
TMS Media Corporation
Tokyo Metropolitan Foundation for History and Culture
Tourism Authority of Thai

U
UNEP – UN Environment Programme

V
Veridos GmbH
Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH*
Volkswagen AG*
Volkswagen Group China
Volkswagen Group Rus
VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG
VTNZ Limited

W
Wellington City Council
Wilo-Foundation
Wirtschaftskreis des Goethe-Instituts Singapur (BMW Asia Pte Ltd, Deutsche Bank AG, Evonik (SEA) Pte Ltd, Luther LLP, Lufthansa German Airlines, NORD/LB, T-Systems Singapore Pte. Ltd.)
Wirtschaftskreis des Goethe-Instituts Tokyo (Continental Automotive Corporation Japan, Mercedes Benz Japan Co., Ltd., Merck Ltd. Japan, Volkswagen Group Japan, Würth Japan Co., Ltd.)
Würth-Gruppe*

Y
Yamaoka Memorial Foundation
 
* Mitglied im Wirtschaftsbeirat des Goethe-Instituts

Zahlen und Fakten
13 Mio erreichte Personen in 32.000 Kulturveranstaltungen (Ausstellungen, Konzerte, Filmveranstaltungen, Lesungen, Tanz- und Theateraufführungen, Weiterbildungsveranstal-tungen in Kulturberufen, Konferenzen)
41,5 Mio Visits auf www.goethe.de
4,7 Mio Facebook-Fans und Twitter-Follower weltweit
1,5 Mio Besucher*innen in Bibliotheken weltweit
712.000 Medien stehen in den Bibliotheken der Auslandsinstitute zur Verfügung.
250.000 Ausleihen wurden über das Online-Bibliotheksportal „Onleihe“getätigt
278.000 Sprachkursteilnehmer*innen weltweit
700.000 Deutschprüfungen wurden insgesamt an den Goethe-Instituten und bei Kooperationspartnern abgelegt.