Ausstellung / Vernissage / Gespräch 70 Quadratmeter

Kuratorinnen 70 Quadratmeter und der Künstler NasanTur Kuratorinnen 70 Quadratmeter und der Künstler NasanTur

Di, 01.11.2016

Goethe-Institut Damaskus im Exil

Ein Raum wird uns erst dann zu eigen, wenn wir ihn selbst gestalten, nach unseren Vorstellungen einrichten und mit Leben füllen. Im Exil können Räume Koordinaten sein, die ein Stück Geborgenheit in der Fremde vermitteln. Drei junge Künstlerinnen und Künstler aus Syrien werden mit ihren künstlerischen Konzepten das „Goethe-Institut Damaskus | Im Exil“ bespielen. Kooperationen mit anderen Künstlern und interaktive Installationen werden die Räumlichkeiten verwandeln. Konzeptionell begleitet werden sie dabei von dem Berliner Künstler Nasan Tur.

Mit
Rula Ali, Kuratorin und Künstlerin, Damaskus/Berlin
Amer El Akel, Künstler, Damaskus/Berlin
Alina Amer, Künstlerin, Damaskus/Berlin


 

Zurück