Musikfest Windcraft Music Nest

Die Nahaufnahme zeigt einen Mann, der mit geschlossenen Augen seine Bassklarinette spielt. Im Hintergrund sieht man verschwommen einen sitzenden Mann mit beigen Hosen und einem roten Oberteil, der etwas in seinen Händen hält. © Weinberg Streun

Fr, 06.08.2021 -
So, 08.08.2021

19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Dorf Katydata

Konzert mit Weinberg Streun

Windcraft kehrt nach einem Jahr unfreiwilliger Abwesenheit in sein musikalisches Nest – Katydata – zurück. Für drei Sommertage wird es Katydata mit dem Klang der Winde erfüllen. Die siebte Ausgabe des etablierten Musikfestivals, das seinen Namen und seine Gewohnheiten für eine Weile ändern wird, um sich an die neuen Umstände anzupassen, wird in diesem Jahr Konzerte und Workshops für Kinder und Erwachsene beinhalten. Das Windcraft Music Nest wird am 6., 7. und 8. August 2021 stattfinden und magische Momente eines musikalischen Miteinanders in einer gemütlichen und sicheren Umgebung bieten.

Unter einer Reihe von Bands aus Deutschland, Griechenland und Zypern ist auch das Berliner Duo Weinberg Streun, das am Samstag, den 7. August 2021, auftreten wird.

Ihre Musik ist eine Begegnung zwischen der klassischen europäischen Bassklarinette und der Mbira, einem traditionellen Instrument aus dem Süden Afrikas. Zusammen flechten sie eine neue musikalische Textur aus der lebendigen Wärme des Holzes und dem verspielten Strahlen des Metalls. Das Duo, bestehend aus Joe Weinberg (Bassklarinette) und Lutz Streun (Mbira), beide in Südafrika geboren, zieht seine Inspiration sowohl aus beliebten Mbira Stilistiken, mystischen Maqam Tonalitäten und afrikanischem Jazz, als auch aus den Club Beats und klassischen Kammermusiken ihres pulsierenden Heimatortes Berlin. Ihre Kompositionen locken in vergessene Traumlandschaften zum gedanklichem Streunen, Tanzen und tiefem Zuhören.

Zurück