Wettbewerb & Online-Ausstellung Manga Wettbewerb anlässlich der 160 jährigen Freundschaft zwischen Deutschland und Japan

manga doitsu fukabori © doitsufukabori

Bewerbungszeitraum: 01.08. – 03.10.2021
Online-Ausstellung: 10.10.2021 – 31.07.2022

Online

In diesem Jahr feiern Deutschland und Japan das Jubiläum ihrer bisher 160 Jahre andauernden Freundschaft. Zu diesem Anlass veranstaltet das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Osaka-Kobe in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Osaka Kyoto, dem Kyoto Seika University International Manga Research Center und dem Kyoto International Manga Museum den Wettbewerb „Doitsufukabori Manga Taishō“ (Deutschland Intensiv).

Manga-Zeichner*innen, Kulturschaffende sowie alle weiteren Interessierten werden herzlich eingeladen, sich mit ihren Mangas und Illustrationen zum Thema Deutschland von heute zu bewerben. Die besten drei Werke werden von der Jury ausgewählt und mit Preisen prämiert. Die preisgekrönten sowie alle weiteren eingereichten Werke werden vom 18. Oktober 2021 bis zum 31. Juli 2022 online präsentiert.

Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Dezember 2021 im Goethe-Institut Villa Kamogawa statt und die preisgekrönten Werke werden zudem vor Ort ausgestellt.

Was ist an den Deutschen aus japanischer Sicht interessant? Was kann man an Vergleichen zwischen den beiden Ländern anstellen? Diese Fragen und noch viele mehr könnten Sie künstlerisch für diesen Wettbewerb beantworten - zeigen Sie uns verschiedene Aspekte von Land, Leuten und Kultur! Wir freuen uns sehr auf viele kreative Beiträge.
 
Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.

Die Online-Ausstellung ist auf der Sonderseite aufrufbar.
 

Zurück