Informationsveranstaltung ProRecognition

ProRecognition © AHK Italien

Mittwoch, 28. November 2018, 11.30 Uhr

Goethe-Zentrum Genua

Piazza della Vittoria 4/14, 5. Stock
Genua

Anerkennung der italienischen Abschlüsse in Deutschland

Das Projekt ProRecognition, “Professional and Vocational Qualifications for Germany”, bietet eine Beratungsdienstleistung für die Anerkennung, der im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) koordiniert. Im Rahmen des Projekts wurde bei der AHK in Italien eine spezielle Beratungsstelle eingerichtet, die den Interessenten eine kostenlose und individuelle Beratung zur Anerkennung der in Italien erworbenen Berufsqualifikationen anbietet.
 
Im Anerkennungsverfahren wird die Gleichwertigkeit des in Italien erworbenen Berufsabschlusses mit den Anforderungen an diesen Beruf in Deutschland verglichen. Dabei wird unter anderem der Inhalt und die Dauer der Ausbildung oder der Berufserfahrung überprüft.
 
Das ProRecognition-Team der Deutsch-italienischen Handelskammer wird das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Genua am Mittwoch, den 28. November 2018 am Goethe-Zentrum Genua vorstellen und auch für individuelle Beratung zur Verfügung stehen.
 
Tagesordnung:
 
11:30 - 13:00 Präsentation “Il riconoscimento di titoli italiani in Germania”
13:00 - 14:00 Mittagsbuffet
14:00 - 16:30 Individuelle Beratung zur Anerkennung der in Italien erworbenen Berufsqualifikationen in Deutschland
 
Einschreibung unter prorecognition@ahk-italien.it
 
Mehr Informationen auf der Webseite www.prorecognition.it
 
 

Zurück