Film Haus ohne Dach

Haus ohne Dach © mîtosfilm

Di, 02.04.2019

Goethe-Institut Rotterdam

Westersingel 9
Rotterdam

Kino Klub Goethe

(DE/Irak 2016)
Länge: 117 Min.
Regie: Soleen Yusef
Sprache: Deutsch mit deutschen UT

Die Geschwister Liya (Mina Özlem Sağdıç), die als Sängerin in einem Nachtlokal auftritt, Jan (Sasun Sayan), dessen Frau ein Kind erwartet, und der Außenseiter Alan (Murat Seven), alle im kurdischen Teil des Irak geboren, aufgewachsen in Deutschland, sind in ihr Geburtsland zurückgekehrt, um den letzten Willen ihrer verstorbenen Mutter zu erfüllen. Sie wollte in ihrem Heimatdorf neben ihrem Mann begraben werden, der während des Kriegs gegen das Regime Saddams ums Leben kam. Die Angehörigen in Kurdistan sind vehement dagegen. Die untereinander zerstrittenen Geschwister möchten den Wunsch ihrer Mutter erfüllen, entwenden den Sarg und begeben sich, von der wütenden Verwandtschaft verfolgt, mit einem Pickup auf eine schwierige Reise durch ein Land, in dem die Peschmerga gegen IS-Terroristen kämpft.

Mit einer Einführung des Filmexperten Peter Bosma.
 

Am Anfang jeden Monats präsentieren das Goethe-Institut Rotterdam und das Literaturhaus│Deutsche Bibliothek Den Haag in der Filmreihe Kino Klub Goethe besondere Filme aus und über Deutschland.

Zurück