Using Dramaturgy

Di, 03.12.2019 -
Do, 12.12.2019

Visthar Conference and Retreat Centre

Kothanur post
KRC Road
560077 Bangalore

Dies ist ein 10-tägiger Workshop zur Definierung von Dramaturgie und der Frage wie sich dramaturgische Prozesse in den Proberaum intergieren lassen können.

Entworfen von Sophia Stepf (Künstlerische Leitung Flinn Works) und Jehan Manekshaw (Leiter der Schule Drama School Mumbai) und präsentiert durch das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan.

Der 10-tägige Kurs richtet sich an praktizierende und erfahrene Theraterschaffende, die versuchen die Rolle des Dramaturgen im Schaffenzsprozess des Theater-machens zu verstehen und ihre dramaturgischen Fähigkeiten weiterentwickeln und verfeinern wollen, um das gewonne Wissen als Dramaturg bei anderen Projekten für Theatermacher einzusetzen.

Der Kurs wird von Götz Leineweber und Sophia Stepf sowie Gastvorträgen aus Indien geleitet.

Ausgewählte Teilnehmende:
Akhshay Gandhi
Anshuman Acharya
Asim Siddiqui
Ayesha Susan Thomas
Basav Biradar
Irawati Karnik
Kalyani Hiwale
Nisha Abdulla
Tanvi Shah
Venkatesh Prasad
Vikrant Dhote
Vishnu Narain

Zurück