Film Solo Sunny

Solo Sunny © PROGRESS Film-Verleih/ Foto Dieter Lück

16.01.2020, 16:30 Uhr

Goethe-Institut Porto

Rua Nossa Senhora de Fátima, 107
4050-427 Porto

Ein Film von Konrad Wolf (1978-80, 104 Min.)

DDR, Ende der siebziger Jahre: Ingrid Sommer, ein Mädchen aus der Fabrik, versucht als Sängerin „Sunny“ Karriere zu machen. Mit der Band „Tornados“ tingelt die junge Frau durch die Provinz und deren Kulturhäuser. Sonnig verläuft ihr Leben nicht, auch wenn die Liebe zum Philosophen Ralph zeitweise Licht und Wärme verspricht. Eine Geschichte zwischen Tristesse und Hoffnung – und im Rückblick ein wunderbar genauer und authentischer Film über das Leben in der DDR.
 
Die Filmreihe Lichtspiele - Filme im Goethe-Institut in Porto präsentiert donnerstags um 16:30 Uhr in loser Folge eine Auswahl der besten Filme aus unserem Filmarchiv. Der Eintritt ist frei.

Zurück