Filmvorführungen NOW

Film NOW © Presseabteilung des Beat Filmfestivals

So, 02.08.2020 -
Sa, 08.08.2020

Verschiedene Orte


Moskau

Beat Film Festival

Beat Film Festival ist der zeitgenössischen Kultur gewidmet und ein langjähriger Partner des Goethe-Instituts. Vom 1. bis zum 14. August wird das Festivalprogramm nicht nur in Kinos, sondern auch online bei KinoPoisk HD gezeigt.

Das Goethe-Instititut unterstützt die Filmvorführung „NOW“.
   
NOW
Regie: Jim Rakete, 79 min., 2020, Deutschland

 

Ein imposantes Porträt der Generation von Greta Thunberg
 
Der Regisseur und Fotograf Jim Rakete hat Nina Hagen und Nena für die Welt entdeckt und mit allen Größen von Jimi Hendrix bis Quentin Tarantino gearbeitet. Jetzt malt er ein mächtiges Doku-Porträt der neuen Teenagergeneration der Öko-Aktivist*innen. Der Kampf von Teenagern wird im Film von großen Zeitgenoss*innen erklärt und unterstützt – von Patti Smith, Wim Wenders und anderen. NOW ist nicht nur ein Manifest, sondern auch eine Erklärung der Generationenfolge – heutige Teenager sind die Nachkommen der Rebell*innen aus den 60er-Jahen. Sie sind stark und aufgeweckt, und es lohnt sie zumindest kennenzulernen.

Das Goethe-Instititut unterstützt die Filmvorführung NOW.

02.08.2020 19.00 Uhr Karo11 Oktjabr, Novyj Arbat 24, Metro: Arbatskaja, Smolenskaja. Nach der Filmvorführung findet ein Public Talk zum Thema „Junge Aktivisten in Russland“ statt
06.08.2020 19.30 Uhr ZDK, Zubowskij Bulwar, 2, Stroenie 7, Metro: Park Kultury
08.08.2020 17.00 Uhr Karo11 Oktjabr, Novyj Arbat 24, Metro: Arbatskaja, Smolenskaja

*auch online Filmvorführungen 

Zurück