Konzert „Eroica“

Das Symphonieorchester Zypern unter der Leitung des deutschen Dirigenten Jens Georg Bachmann Foto: Cyprus Symphony Orchestra/Kyriakos Arkatites

Fr, 02.10.2020

Stadttheater Nikosia

Mouseiou Ave. 4
1097 Nikosia

Cyprus Symphony Orchestra

Hommage an den 60. Jahrestag der Republik Zypern

Das Cyprus Symphony Orchestra feiert und ehrt das Jubiläum der Unabhängigkeit Zyperns sowie den 250. Geburtstag von Beethoven mit zwei „heroischen“ Werken des bedeutenden Komponisten. Beethovens Egmont Ouvertüre und seine 3. Sinfonie, die Eroica. Beide wurden im ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts komponiert und sind für diesen Anlass bestens geeignet: Die Egmont Ouvertüre preist die heroische Aufopferung des Graf Egmont für die Unabhängigkeit seines Landes, während die meisterhafte Eroica die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes verherrlicht.

L. v. Beethoven
Egmont Overture, op. 84
3. Sinfonie in Es-Dur, op. 55 („Eroica“)
Dirigent: Yiorgos Kountouris

Unterstützer: Nicosia Municipality

Zurück