Ausstellung Europa, ein Projekt für Frieden und Zusammenhalt

Pulse of Europe Ausstellung © Alle rechte vorbehalten

Do, 06.05.2021 -
So, 30.05.2021

Goethe-Institut Toulouse

4 bis, rue Clémence Isaure
31014 Toulouse

Vernissage am Donnerstag, 6. Mai von 17 bis 19:30 Uhr

Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel! Anders als früher bietet sich den Gegnern der Europäischen Union die realistische Chance, einen Keil in das Europäische Parlament zu treiben und es von innen auszuhöhlen.
Anliegen der europäischen Bürgerbewegung Pulse of Europe war es, angesichts dieser Situation den Blick für die Grundwerte Europas (wieder) zu stärken und das Friedensprojekt der Europäischen Union – wofür diese 2012 den Friedensnobelpreis verliehen bekam – in das Bewusstsein aller zu rücken.

Die Ausstellung wurde ursprünglich zur Europawahl 2019 in Münster – Stadt des westfälischen Friedens –initiiert, um möglichst viele Menschen zur Wahl zu motivieren und kann nun im Goethe-Institut Toulouse besucht werden. Künstlerinnen und Künstler aus Münster präsentieren ihre ganz eigene Vision des Friedensprojekts Europa, indem sie sich auf die Kraft der Bilder berufen.

Pulse of Europe ist eine parteienunabhängige Bürgerbewegung, die sich seit ihrer Gründung 2016 in Frankfurt am Main in vielen europäischen Ländern für die Einheit und den Zusammenhalt in Europa stark macht.


Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften kann die Ausstellung nur nach Vereinbarung in Kleingruppen von maximal vier Personen besucht werden. Für den Besuch der Vernissage am 06.05. können Sie eines der folgenden Zeitfenster auswählen und in Ihrer Anmeldungsemail angeben:
  • 17h00-17h30
  • 17h30-18h00
  • 18h00-18h30
  • 18h30-19h00
  • 19h00-19h30
Wenn Sie die Ausstellung außerhalb der Vernissage besuchen möchten, geben Sie bitte in Ihrer Anmeldungsemail einen zeitlichen Rahmen für Ihren Besuch an.

In Kooperation mit Pulse of Europe Toulouse, Alliance Française

 

Zurück