Bengaluru International Short Film Festival 2021

BISFF 2021 © BISFF

Wir freuen uns, erneut mit dem Bengaluru International Short Film Festival (BISFF) zusammenzuarbeiten, das bereits zum 11. Mal stattfindet. 

Das BISFF wurde 2010 von Prakash Belawadi, einem mehrfach ausgezeichneten Filmemacher, ins Leben gerufen, der auch heute noch als Mentor des Festivals fungiert. Die Idee des BISFF war es, eine Plattform für junge Filmemacher und Amateure zu schaffen, auf der sie ihre Kurzfilme einem anspruchsvollen Publikum vorführen und - was noch wichtiger ist - konstruktives und kritisches Feedback von Fachleuten erhalten können.

Heute gilt das BISFF als eines der größten Kurzfilmfestivals in Indien. Zudem ist es als Oscar Academy Qualifying Festival in der Kurzfilmsektion zertifiziert worden. Das BISFF zeigt Kurzfilme aus der ganzen Welt und schafft einen Raum für ein großartiges Kinoerlebnis. Es bringt ein interessiertes, gleichgesinntes Publikum für die Filmemacher zusammen und zeigt auch Werke früherer Meister, die sich mit dem Kurzfilmschaffen beschäftigt haben, das heute eine unabhängige Kunstform ist.

Darüber hinaus bietet das Festival Vorträge, Podiumsdiskussionen, Vorführungen und Workshops mit führenden Denkern, Fachleuten und Praktikern aus der Branche, die jungen Filmemachern die Möglichkeit geben, sich mit den Besten der Branche auszutauschen.

Neben der Unterstützung der Produktion dieses prestigeträchtigen Online-Festivals umfasst der diesjährige deutsche Beitrag Folgendes:

  • 29. August 2021: Master Class on Editing mit dem renommierten Redakteur Andrew Bird
  • 4. September 2021: Short Export - Made in Germany 2021, ein spannendes, speziell kuratiertes Paket deutscher Kurzfilme