Lesung und Gespräch Meet the Author #13: Max Czollek

Buchumschlag mit Text "Desintegriert euch!". © Hanser Verlag

Di, 14.12.2021

19:00 - 20:30

Online

Desintegriert euch!

Draußen klopft der Herbst langsam an die Tür, die Tage werden merklich kürzer und so richtig gemütlich ist es draußen nicht mehr. Perfektes Lesewetter, meinen wir, und freuen uns darauf, mit euch allen in eine neue Lesesaison zu starten! 

Am 14. Dezember besucht uns der Autor Max Czollek. Wie immer sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen, egal ob sie das Buch bereits gelesen haben oder nicht. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet auf Deutsch statt. Max Czollek wird aus Desintegriert euch! vorlesen und danach mit uns über sein Buch sprechen. 

Über das Buch:

Max Czolleks verblüffender Denkanstoß, der die Debatte um Integration und Zugehörigkeit verändert – ein wildes Zeugnis der jüdischen Szene. Max Czollek ist dreißig, jüdisch und wütend. Denn hierzulande herrschen seltsame Regeln: Ein guter Migrant ist, wer aufgeklärt über Frauenunterdrückung, Islamismus und Demokratiefähigkeit spricht. Ein guter Jude, wer stets zu Antisemitismus, Holocaust und Israel Auskunft gibt. Dieses Integrationstheater stabilisiert das Bild einer geläuterten Gesellschaft – während eine völkische Partei Erfolge feiert. Max Czolleks Streitschrift entwirft eine Strategie, das Theater zu beenden: Desintegration. Desintegriert euch! ist ein Schlachtruf der neuen jüdischen Szene und zugleich eine Attacke gegen die Vision einer alleinseligmachenden Leitkultur. Dieses furios streitbare Buch ist die Polemik der Stunde.

Über den Autor:

Der Autor Max Czollek sitzt auf einem Tisch. Foto: Konstantin Boerner Max Czollek wurde 1987 in Berlin geboren. Er ist Mitglied des Lyrikkollektivs G13 und Mitherausgeber der Zeitschrift Jalta – Positionen zur jüdischen Gegenwart. Mit Sasha Marianna Salzmann kuratierte er 2016 den Desintegrationskongress und 2017 die Radikalen Jüdischen Kulturtage am Maxim Gorki Theater. Die Gedichtbände DruckkammernJubeljahre und Grenzwerte erschienen im Verlagshaus Berlin, bei Hanser 2018 das Sachbuch Desintegriert euch!. 2020 erschien sein Buch Gegenwartsbewältigung.

​WER KANN TEILNEHMEN?

Alle, die Lust darauf haben, deutschsprachige Literatur zu lesen, zu entdecken, Autor*innen zu treffen und ihr Leseerlebnis mit anderen zu teilen - auch, wenn Sie das Buch noch nicht gelesen haben. Der Buchclub findet auf Deutsch statt. Alle Teilnehmenden sollten genügend Sprachkenntnisse haben, auf Deutsch zu lesen und zu diskutieren.

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt hier:  Anmeldung Meet the Author #13 Sie erhalten dann einen Link zur Online-Live-Sitzung.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Wir nutzen Zoom für unser Treffen. Wir empfehlen die Verwendung eines Headsets, da Lautsprecher störende Echoeffekte erzeugen können. Die Teilnahme ist von PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Gerät aus möglich. Für die Teilnahme folgen Sie einfach dem Link, den wir Ihnen nach der Anmeldung zuschicken und melden sich im Raum an.
  

Zurück