Konzert RCE: “Re-Calibrated Conduction Ensemble of Timuçin Şahin

Timuçin Şahin © Adam Mirza

Di, 24.05.2022

18.30

Ahmed Adnan Saygun Kunstzentrum / Izmir

KONZERT
24.05.2022, 18.30 Uhr
Ahmed Adnan Saygun Kunstzentrum
(Kleiner Saal)


RCE: “Re-Calibrated Conduction Ensemble of Timuçin Şahin


Timucin Sahin, der mit der Originalität seiner Werke eine andere Dimension in die musikalische Wahrnehmung des Publikums bringt, krönte sein Abenteuer, dass seit 1992 in den Niederlanden und New York weitergeht, nach seiner Musikausbildung am Amsterdamer Konservatorium und an der Manhattan School of Music mit dem ersten Preis des "Dutch Jazz Competition" 2001, dem Preis "Jur Naessens Muziek Prijs" und dem 2. Preis beim Deloitte Jazz Award 2006. In den 2000er Jahren wurde er mit seinen Werken für zeitgenössische Musikensembles und seinen Live-Auftritten mit führenden Persönlichkeiten des zeitgenössischen Jazz wie Greg Osby, Randy Brecker, Mike Manierie, Robin Eubanks zu einer wichtigen Figur in der zeitgenössischen Musik. Seinen besonderen Platz im Weltjazz mit "The Unexpected", Slick Road ,"Lloydo Lloydo Lloydo for my breath" hat Sahin mit dem im Jahr 2009 erschienen Album „Bafa“ auf eine ganz andere Ebene gebracht.
Şahins Arbeit als Komponist auf der zeitgenössischen westlichen Musik Plattform wird von den Musikautoritäten sehr geschätzt.
Der Künstler spielt mit seiner Ausbilderpersönlichkeit seit vielen Jahren eine wichtige Rolle bei der Ausbildung neuer Musiker. Seit 2000 führt Şahin Masterclasses und Workshops Konservatorien und Universitäten wie dem Amsterdamer Konservatorium,Tilburg ,Groningen (Niederlande), der Manhattan School of Music, der York University (USA) durch und mit dem Projekt "Kollectiv Imagination", einem originellen Bildungsraum für Freie Künste, dessen Schöpfer er ist, etwas Einzigartiges geschaffen.

Programmhinweis:

Das "Re-calibrated Conduction Ensemble of Timucin Sahin" (RCE) ist ein Ensemble, das in der kreativen Musik lebt und das der Kompnist und Gitarrist Timuçn Şahin mit seinen Student*innen der Yaşar Universität gegründet hat.
Seine Mission ist es, das gewohnte Verständnis der "Avantgarde" Musik neu zu definieren. 
Sie können diese neue Definition ihrem Repertoire hören, die geschaffen wurde, indem die Rhetorik der Echtzeit-Komposition des 20. Jahrhunderts, die nicht im traditionellen klassischen Konzertmusikrepertoire enthalten ist, und die Projektionen, des musikalischen, philosophischen und intellektuellen Erbes ihrer Schöpfer einbezogen wurden.

Zurück