FILM STAU - jetzt gehts los

ATASCO ©Thomas Heise

Mo, 13.06.2022

18 h

Instituto Cervantes Berlin

1992 |Thomas Heise | 85 Min.

STAU ist eine zeitgenössische Dokumentation über die Jahre des Baseballschlägers. Thomas Heise zeichnet sich durch seine absolute Fokussierung auf rechtsextremistische Jugendliche aus. Stau ist Teil einer Trilogie, in der der Regisseur die Unruhen in der ostdeutschen Stadt Halle an der Saale fünfzehn Jahre lang aus dieser spezifischen Perspektive verfolgt hat. 

Zurück