FILM JE SUIS KARL

Je suis Karl ©PANDORA FILM PRODUKTION

Mo, 04.07.2022

20 h

Instituto Cervantes Berlin

2021| Christian Schwochow | 126 min.

Maxi (Luna Wedler) hat ihre Mutter und ihre jüngeren Geschwister bei einem Terroranschlag verloren, für den die islamische Bewegung verantwortlich gemacht wird.

Sie lernt einen charmanten jungen Mann, Karl (Jannis Niewöhner), kennen, der sie für ein paar Tage zu einer Sommerakademie in Budapest einlädt, wo sich junge Menschen aus ganz Europa zu einer Regenerationsbewegung zusammenfinden. Ihr Ziel ist einfach: die Übernahme der politischen Macht auf dem gesamten Kontinent.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 

Zurück