Neue Heimat Literatur
Leipziger Buchmesse 2018

Freitag, 16. März, 14.00 - 14.30 Uhr

Podiumsgespräch

Ausgehend von Meral Kureyshis 2015 erschienenem Roman "Elefanten im Garten" sprechen die Schweizer Autorin und ihre arabische Übersetzerin Ola Adel über die literarische Widerspiegelung von Migrationserfahrungen, über das Verhältnis von Leben und Literatur und über das Zuhausesein in verschiedenen Sprachen und Kulturen.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen:
Meral Kureyshi
(Schweiz), Schriftstellerin
Dr. Ola Adel (Ägypten), Übersetzerin

Moderation:
Anne-Dore Krohn
(Deutschland), Journalistin, Literaturkritikerin
 
Veranstaltungsort: ARTE-Stand, Glashalle, Empore, Stand 11