Texte-Tekst.com
Leipziger Buchmesse 2018

Samstag, 17. März, 17.00 - 17.45 Uhr

Sonntag 18. März, 13.30 - 14.15 Uhr

Projektvorstellung (Deutsch, Englisch)

Aktuelle dänische Bücher, die gelesen und übersetzt werden sollten

Die Webseite texte-tekst.com bietet eine Plattform für den literarischen Austausch zwischen den Nachbarländern Dänemark, Deutschland und Frankreich: Probeübersetzungen und Autorenporträts ermöglichen dem Fachpublikum sowie allen Literaturinteressierten einen spannenden Einblick in die aktuelle Literatur der Nachbarländer. Zudem stehen dem Fachpublikum wertvolle Informationen zu Möglichkeiten der Buch- und Übersetzungsförderung bei der Übertragung dänischer Literatur ins Deutsche und Französische und deutscher und französischer Literatur ins Dänische zur Verfügung.

Neben einer Einführung in die neuere dänische Literatur stellen drei dänische Autorinnen und Autoren ihre Romane vor.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen:
Mette Sø (Dänemark), Schriftstellerin
Kim Blæsbjerg (Dänemark), Schriftsteller
Peder Frederik Jensen (Dänemark), Schriftsteller

Einführung und Moderation:
Hannes Langendörfer (Deutschland), Literaturübersetzer, Literatur- und Kulturwissenschaftler

Veranstalter: Dansk Forfatterforening, Goethe-Institut Dänemark, Institut Français du Danemark, Deutsch-französischer Kulturfonds

Veranstaltungsort: Nordisches Forum, Halle 4 / C400