Veranstaltungen
in Deutschland

Kultursymposium Weimar 2016, Plenum Foto: Cordula Flegel. © Goethe-Institut

2017

  • 06.10.
    - 05.03.2017

    no pain no game

    - Museum für Kommunikation Frankfurt | Ausstellung

    Kunst physisch erfahrbar machen – jenseits der Komfortzone

  • 14.10.
    - 26.03.2017

    Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965

    - Haus der Kunst | Ausstellung

    Wie Kunstschaffende auf die Traumata von Holocaust, Hiroshima und Nagasaki reagierten

  • 07.12.
    - 02.03.2017

    Die iranische Moderne

    - Berlin | Vorträge, Lesungen und Konzerte

    Einblicke in die aktuelle Situation der Kunst-, Musik- und Literaturszene des Iran

  • 14.02.
    - 01.04.2017

    INK & PIXELS - Legendäre Karikaturisten und junge Zeichner aus Kenia stellen sich vor

    - Stadtbibliothek Hildesheim | Ausstellung

    Die dynamische Szene der politischen Karikaturen, Action und Crime-Comics

  • 18.02.
    - 25.06.2017

    Claudia Andujar - Morgen darf nicht gestern sein

    - MMK Museum für Moderne Kunst | Ausstellung + Symposium

    Das fotografische Werk der in Brasilien lebenden Künstlerin ist erstmals in Europa zu sehen

  • 25.02.
    - 23.03.2017

    Re-inventing Smetak

    20:00 Uhr - Frankfurt + Berlin | Konzert

    Vier Komponisten im Dialog mit der synkretischen Welt des Musikerfinders und Grenzgängers Walter Smetaks

  • 01.03.

    SCHRIFTSTELLER ALS SPRECHER IHRER KULTUR?

    20:00 Uhr - Literarisches Colloquium Berlin | Lesung und Gespräch

    Mit: Nora Bossong, Jan Wagner, Mahmoud Hosseini Zad, Florian Werner

  • 09.03.

    ARCH+ Features 58: Võ Trọng Nghĩa

    19:00 Uhr - Haus Ungarn | Vortrag/Diskussion

    Die zukunftsweisende Architekturentwicklung in Vietnam

  • 09.03.

    Beautiful City

    19:00 Uhr - City-Kino Wedding | Filmvorführung und Gespräch

    Ein Film von Asghar Farhadi, präsentiert von Amin Farzanefar

  • 11.03.

    Iran und die Kunst der Moderne

    10:15 Uhr - Kulturforum | Konferenz

    Mit: Sussan Babaie, Dorothée Brill, Kamran Diba, Negar Diba, Feresteh Daftari, Gisela Fock, David Galloway, Vali Mahlouji, Mohsen Vaziri Moghaddam, Gabriel Montua

  • 16.03.
    - 09.04.2017

    ACTOPOLIS – Die Kunst zu handeln

    - Alte Post | Ausstellung

    Wie kann es gelingen, den urbanen Raum als gemeinsamen Raum der Gesellschaft auszubauen und zu erhalten?

  • 16.03.

    Nahid

    19:00 Uhr - City-Kino Wedding | Filmvorführung und Gespräch

    Ein Film von Ida Panahandeh, präsentiert von Jasmin Tabatabai

  • 17.03.
    - 18.03.2017

    ACTOPOLIS – Die Kunst zu handeln

    - Alte Post | Symposium

    „Wir müssen reden“ - Kuratoren des Ausstellungsprojekts im Gespräch mit Wissenschaftlern, Politikern und Gästen

  • 20.03.

    EPA Turned into Music

    20:00 Uhr - Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz | Vortrag + Konzert

    Ein problematisches Wirtschaftsabkommen und sein musikalischer Soundtrack

  • 23.03.
    - 03.04.2017

    Das Goethe-Institut auf der Leipziger Buchmesse

    - Leipzig | Buchmesse

    Mit einem Einblick in die Wechselbeziehungen der deutsch-litauischen Kulturgeschichte

  • 23.03.

    Lantouri

    19:00 Uhr - City-Kino Wedding | Filmvorführung und Gespräch

    Ein Film von Reza Dormishian. In Anwesenheit des Regisseurs und der Darstellerin und Theaterwissenschaftlerin Maryam Palizban.

  • 24.03.
    - 25.03.2017

    Wettbewerb der Narrative: Zur globalen Krise liberaler Erzählungen

    - Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Tagung

    Welche neuen Verfechter liberaler Narrative sind aktiv und wie kann die offene Gesellschaft verteidigt werden?

  • 28.03.

    Final Whistle

    19:00 Uhr - City-Kino Wedding | Filmvorführung und Gespräch

    Ein Film von Niki Karimi, präsentiert in Anwesenheit der Regisseurin

  • 05.04.

    All Restrictions End / Final Fitting

    19:00 Uhr - City-Kino Wedding | Filmvorführung und Gespräch

    Filme von Reza Haeri, präsentiert in Anwesenheit des Regisseurs

  • 08.04.

    Sei, wer Du nicht bist

    17:00 Uhr - Schaubühne Berlin | Theater

    Gastspiel im Rahmen von FIND 2017 (Schaubühne Berlin)

  • 09.04.

    Sei, wer Du nicht bist

    20:00 Uhr - Schaubühne Berlin | Theater

    Gastspiel im Rahmen von FIND 2017 (Schaubühne Berlin)