Internationale Deutscholympiade
15th – 28th July 2018 in Freiburg

International German Olympics 2018 Grafik: Goethe-Institut / Studio Alpenglühen

Die Gewinner stehen fest: Gold für Schülerinnen aus der Ukraine, Litauen und Thailand, Fairnesspreis an Norwegen [DE]

Das Goethe-Institut und der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband zeichnen die Gewinner der Internationalen Deutscholympiade (IDO) 2018 in Freiburg aus: Pinprapha Phuetphol aus Thailand, Austeja Bazaraite aus Litauen und Diana Panevska aus der Ukraine sind die jeweils Erstplazierten in den drei Wettbewerbs-Sprachstufen (A2, B1 und B2). Außerdem wird Øyvind Pedersen aus Norwegen mit dem Fairnesspreis für sein besonderes Engagement im sozialen Miteinander während des Wettbewerbs in Deutschland ausgezeichnet.

 


Review IDO 2018

IDO 2018 Filmstill
Goethe-Institut

Participating countries IDO 2018 Google map detail

Participating countries

The following countries are participating in IDO 2018

We've entered! | IDO 2018 Photo (Detail): © Colourbox

We've entered! [DE]

Click here to view the profiles of international competitors

Universitätsbibliothek Photo (Detail): Max Orlich

Visiting Freiburg

Information on the IDO 2018 host city

Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Auftakt der Internationalen Deutscholympiade am 16.07.2018 auf dem Rathausplatz in Freiburg. Photo: Goethe-Institut / Andree Kaiser

Impressions

Photo gallery of the IDO 2018 in Freiburg

Studierende lernen © Getty Images/Foto: Frank Lukasseck

FAQ

Frequently asked questions and answers about IDO

Press, Contact, Team & Partners

Contact

ido@goethe.de

Press [DE]

Contact, press information and pictures

Social Media

Join us: Facebook Logo Instagram Logo
   

Top