Deutsch als Fremdsprache weltweit: Datenerhebung 2005

Deutsch als Fremdsprache weltweit: Datenerhebung 2005 © Goethe-Institut Die vorliegende Erhebung zur Zahl der Deutschlernenden im Jahr 2005 spiegelt die Stellung der deutschen Sprache in der Welt wider und erlaubt einen Blick auf aktuelle Entwicklungstendenzen.

Diese Statistik ist, wie die Datenerhebung im Jahr 2000, von der "Ständigen Arbeitsgruppe Deutsch als Fremdsprache" (StADaF) erarbeitet worden. Dieser Arbeitsgruppe gehören das Auswärtige Amt, der Deutsche Akademische Austauschdienst, das Goethe-Institut sowie die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen als ständige Mitglieder an.

Die Daten wurden von lokalen Arbeitsgruppen, bestehend aus den deutschen Botschaften und Mittlerorganisationen, unter der Koordination des Goethe-Instituts, in den jeweiligen Ländern erfasst und gesammelt. Die Angaben beruhen auf offiziellen Quellen oder Schätzungen örtlicher Experten.

Die vorliegende Statistik wurde vom Goethe-Institut konzipiert und zusammengestellt. Diese quantitative Erhebung zu Lernerzahlen für Deutsch als Fremdsprache ist nach hiesiger Kenntnis die aktuellste und umfangreichste Statistik zur Stellung der deutschen Sprache in der Welt.

Gesamtumfang der Broschüre: 19 Seiten
© Goethe-Institut 2005/2006

Deutsch als Fremdsprache weltweit: Datenerhebung 2005
Deutsch als Fremdsprache: Erhebung 2000