Books — Made in UAE
Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Unsere Autorinnen

Aisha Hamad Almehairi wurde in Al Ain geboren, sie ist verheiratet und Mutter eines Kindes. Aisha studierte Arabische Literatur und hat einen Diplomabschuss in Erziehungswissenschaften von der UAE University in Al Ain. Sie las und schrieb schon in sehr jungen Jahren und nahm an verschiedenen Aktivitäten und Programmen wie zum Beispiel Schreibworkshops teil. Vor kurzem schrieb sie eine Geschichte, Ich bin frei, und schrieb einen Beitrag für die Encyclopedia of Reading. Zurzeit arbeitet Aisha bei der Abu Dhabi Tourism and Culture Authority.
Alyazia Khalifa ist eine Tagträumerin mit der Seele einer Reisenden, die sich durch Fotografie und Schreiben entfaltet. Als erste Praktikantin aus den VAE nahm sie 2007 an dem Kulturaustausch-Programm des Instituts für Auslandsbeziehungen (IFA) teil. 2013 promovierte sie über „Internationales Broadcasting“ an der Kingston Universität, Großbritannien. Ihre Reiseerfahrung inspirieren sie nicht nur, sich mit fremdsprachiger Literatur zu beschäftigen, sondern bereichern auch ihre Vorstellungswelt. Alyazia glaubt, dass niemand das Kind in sich zerstören und die Phantasie und Kreativität beibehalten sollte. Zurzeit arbeitet sie an zwei Kinderbüchern und an ihrem ersten Fantasy-Roman für Jugendliche.

alsuwaidi.alyazia@gmail.com
Asma AlKetbi ist eine angehende Schriftstellerin, die sich bereits im Alter von sieben Jahren durch Schreiben mitgeteilt hat. Sie hat einen Bachelor of Arts in International Studies von der Zayed University, im Nebenfach studierte sie Englische Literatur und Angewandte Psychologie. Nach ihrem Abschluss begann sie ihre Karriere als Schriftstellerin ernsthaft zu verfolgen. Seit Kurzem schreibt sie einen Blog und Kurzgeschichten, während sie an ihrem Fantasy-Roman arbeitet. Asma hat eine Leidenschaft für viele Dinge im Leben, aber wenn Sie es genau wissen wollen: Sie liebt Bücher, Psychologie, Philosophie, Nagellack und Kaffee.

asma.ketbi@gmail.com
Mouza Al Shamsi, geboren und aufgewachsen in Abu Dhabi,  ist eine junge Schriftstellerin und großer Manga-Fan, die in ihrer eigenen Fantasie-Welt lebt. Sie liebt die Kreativität in den Dingen, die sie umgeben, sei es Kunst oder Ideen, probiert gerne neue Dinge aus und genießt es einfach aus Spaß zu lesen.
Noura Abbas Al-Khoori, geboren 1982 in den Vereinigten Arabischen Emiraten, studierte Umweltwissenschaften und arbeitete vier Jahre lang in diesem Gebiet, bis sie Mutter wurde. Ihre drei kleinen Kinder sind die Quelle ihrer Inspiration und ihre Gute Nacht Geschichten brachten sie auf die Idee, Kinderbücher zu schreiben, die die Kultur ihres Landes widerspiegeln. Wenn sie nicht Kinderbücher schreibt, engagiert sich Noura ehrenamtlich.

noura.khoori@gmail.com
Shaikha Al Muhairi ist Pädagogin und Bibliothekarin und hat einen Masterabschluss in Schulmanagement. Zurzeit arbeitet sie beim Cultural Resources Center der Abu Dhabi Tourism and Culture Authority. Sie leitet Fortbildungen für Bibliothekare, Lehrer und Eltern in Leseförderung, frühkindliche Literacy, Kinderliteratur und Informationskompetenz. Shaikha ist Mitglied des Beirats von UAEBBY.

Unsere Expertinnen und Experten

Noura Al Noman, Portrait © Noura Al Noman Mit einem Bachelorabschluss in Englischer Literatur (1986) und einem Master in Übersetzung (2004) hat sich Noura Al Noman über viele Jahre hinweg mit Sprache beschäftigt. Dennoch hat sie nie damit gerechnet, Schriftstellerin zu werden, und schon gar nicht Autorin von Kinderbüchern. 2010 veröffentlichte sie ihre ersten beiden Bilderbücher. Der große Mangel an arabischer Literatur für Jugendliche inspirierte sie dazu, ihren ersten Roman, Ajwan, zu schreiben, der zu den wenigen Science Fiction-Romanen in der arabischen Welt zählt und bei Nahdet Misr (Ägypten) erschienen ist. Noura glaubt, dass sich die arabische Jugend sehr für Romane in ihrer Muttersprache interessiert, wenn sie nur spannend genug sind. 2013 erhielt Ajwan den Etisalat Children Literature Award für das beste Jugendbuch. Noura wurde außerdem mit dem Arab Women Award in der Kategorie Literatur ausgezeichnet, der von der ITP Group vergeben wird. Obwohl sie eine komplette englische Übersetzung von Ajwan in der Schublade hat, schiebt sie die Veröffentlichung noch hinaus, um die Verbreitung der arabischen Fassung nachhaltig zu fördern. Mandan, die Fortsetzung von Ajwan, wurde im Januar 2014 auf der Kairoer Buchmesse vorgestellt.
Rainer Wekwerth, Portrait © Rainer Wekwerth Rainer Wekwerth, 1959 in Esslingen am Neckar geboren, ist Autor aus Leidenschaft. Er ist Autor erfolgreicher und preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, die er teilweise unter Pseudonymen, veröffentlicht. Bisher war er hauptsächlich in der Fantasy heimisch, nun erzählt er Geschichten, die die Grenzen der Genres sprengen. Seine jüngsten Romane Das Labyrinth erwacht und Das Labyrinth jagt dich sind Teile einer Trilogie, die Ende 2014 abgeschlossen wird. Neben dem Schreiben coacht er junge Autoren und Schreibschüler.

Zur Webseite von Rainer Wekwerth
Dr. Sattar Izwaini, Portrait © Dr. Sattar Izwaini Dr. Sattar Izwaini promovierte 2004 in Übersetzung an der Universität von Manchester und hat Sprache, Linguistik und Übersetzung in Großbritannien und im Mittleren Osten unterrichtet. Er verfügt ferner über eine reiche Erfahrung in der Übersetzung von Literatur, sowohl in der Lehre als auch in der Praxis. Er übersetzte u.a. Herman Hesses Klingsors letzter Sommer, Virginia Woolf und Velhelm Moberg in die arabische Sprache sowie Mahmood Jindary in die englische Sprache.