Deutsche Saison Katar 2017
Dokumentionen

Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft

Das auf Journalisten aus der Golfregion zugeschnittene Programm der Deutschen Welle Akademie ging im Dezember 2017 in Kuwait in seine zweite Runde. 

  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Nicolas Martin
  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Nicolas Martin
  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Nicolas Martin
  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Fernando Gutiérrez
  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Camilla Hildebrandt
  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Nicolas Martin
  • Mediendialog Golfregion II: Journalisten gestalten die Zukunft © Nicolas Martin


Journalisten, Fotografen und Blogger aus Saudi-Arabien, Bahrain, Katar, Oman, Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Deutschland trafen sich vom 6. bis 8. Dezember 2017 in Kuwait City, um am Austausch teilzunehmen. Sie tauschten sich zusammen mit ihren deutschen Kollegen über verschiedene Themen wie die Sicherheit von Journalisten in der Region aus.

Das Mediendialogprogramm startete im Mai 2017 mit einem einwöchigen Besuch in der deutschen Hauptstadt Berlin, bei dem den Teilnehmern verschiedene Vorträge und Aktivitäten angeboten wurden, darunter auch ein Besuch im Deutschen Bundestag und im Studio der Deutschen Welle.

Mit der zweiten Runde ihres Mediendialogprogramms setzte die Deutsche Welle Akademie ihre Arbeit in diesem Bereich fort und konzentrierte sich insbesondere auf die aktuelle Situation der Medien vor dem Hintergrund des Konflikts zwischen Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und Katar. Weitere Themen waren die Arbeitsweise der jeweiligen Kollegen in Deutschland und der Golfregion und die Projekte und Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen. Die Teilnehmer arbeiteten am Blog des Mediendialogs weiter sowie an der Facebookseite. Darüber hinaus erarbeiteten sie eine Strategie für ihre zukünftige Zusammenarbeit.

Im Dezember 2017 haben wir in Kuwait-Stadt fortgesetzt, was wir im Mai 2017 in Berlin begonnen haben: Einen Mediendialog mit 16 Journalisten aus Saudi-Arabien, Bahrain, Oman, Katar, Kuwait, VAE, über den Ansatz des Journalismus in diesen Ländern und die zukünftige Zusammenarbeit. Der Schwerpunkt des Follow-up-Dialogs in Kuwait war die Katar-Krise, die in den letzten sechs Monaten zu Konflikten im Nahen Osten geführt hat,“ erklärte Journalisten und Moderator der Deutschen Welle Christopher Springate, der das Projekt leitete.

Der Mediendialog wurde vom Auswärtigen Amt im Rahmen der Deutschen Saison Katar 2017 gefördert. 

Blog des Mediendialogs Golfregion