Ausstellung German Encounters - Contemporary Masterworks from the Deutsche Bank Collection

German Encounters – Contemporary Masterworks from the Deutsche Bank Collection © Qatar Museums

Di, 03.10.2017 -
Sa, 20.01.2018

Doha Fire Station

Ein weiterer Höhepunkt der Deutschen Saison in Katar 2017 ist die Präsentation von Kunstwerken aus der Sammlung Deutsche Bank – einer der bedeutendsten Unternehmenssammlungen zeitgenössischer Kunst weltweit –, die in der Garage Gallery der Fire Station zu sehen sein wird.
 
Mehr als 100 exemplarische Arbeiten auf Papier, Fotografien und Gemälde von 27 Künstlern bieten einen Überblick über die Entwicklung der deutschen Kunst – und damit auch über die Geschichte des Landes – seit den 1960er Jahren bis heute.
 
Die hochkarätige Auswahl präsentiert Werke von Joseph Beuys und den neo-expressionistischen Malern Georg Baselitz und Markus Lüpertz, Fotografen der Düsseldorfer Schule, darunter Andreas Gursky, Candida Höfer und Thomas Ruff, und einflussreiche postkonzeptuelle Künstler wie Isa Genzken, Rosemarie Trockel und Martin Kippenberger. Die Schau umfasst darüber hinaus figurative Malerei von Neo Rauch, abstrakte Acrylarbeiten von Katharina Grosse sowie Fotografien von Annette Kelm.
 
Die Ausstellung findet an einem Ort statt, der auch das Artist in Residence-Programm von Qatar Museums beherbergt. Kunstereignisse wie diese nach Doha zu holen, ist ein zentrales Anliegen von Qatar Museums, um aufstrebende Talente zu inspirieren und Künstlern, Sammlern vor Ort wie auch dem Publikum zukunftsweisende, kreative Ideen vorzustellen.
 
Unter dem Motto „Art works“ bietet die Deutsche Bank Mitarbeitern, Kunden und der Öffentlichkeit Zugang zum kreativen und intellektuellen Potenzial zeitgenössischer Kunst – durch ihre in Niederlassungen der Deutschen Bank weltweit präsentierte Sammlung, in internationalen Ausstellungen und in der Deutsche Bank KunstHalle. In Doha wird ein engagiertes, gemeinsam mit dem Goethe-Institut entwickeltes Bildungsprogramm dem Publikum vor Ort Wissenswertes über die Ausstellung vermitteln, aber auch in allgemeinere Themen wie „Warum Unternehmenssammlungen?“ oder „Das Licht und seine Rolle in der Kunst“ einführen.
 
Öffnungszeiten:
Sonntag, 9.00 – 19.00 Uhr
Montag, 9.00 – 19.00 Uhr
Dienstag, 9.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch, 9.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag, 9.00 – 19.00 Uhr
Freitag, 13.30 – 19.00 Uhr
Samstag, 9.00 – 19.00 Uhr
 
Die Ausstellung findet im Rahmen der Deutschen Saison Katar 2017 statt.
 
Die Deutsche Saison Katar 2017 wird organisiert von Qatar Museums, der Deutschen Botschaft in Doha und dem Goethe-Institut Golf-Region. 

Zurück