Vortrag Über das Kuratieren von Designausstellungen und warum Objekte in Museen gehören

German Design Icon © Volkswagen Group

Mo, 27.11.2017

QM Gallery Al Riwaq

Dr. Mateo Kries, Direktor des Vitra Design Museums, über die Arbeit des Vitra Design Museums

Im Rahmen der Deutschen Saison Katar 2017 und als Begleitprogramm zur Ausstellung Driven by German Design in der Al Riwaq Gallery laden Qatar Museums, die Volkswagen Group Culture, die Deutsche Botschaft und das Goethe-Institut Experten verschiedener Designdisziplinen ein, um einen Einblick in ihre Arbeit zu geben und über zukünftige Herausforderungen für Designer zu sprechen. Das Programm richtet sich an junge Kreative, Designstudenten und Designfans aus Katar.

Mateo Kries, Direktor des weltbekannten Vitra Design Museums, spricht über das Ausstellen von Design, seine kuratorische Praxis und das Sammeln von Designobjekten. Er erklärt, wie Designmuseen unsere Zukunft erforschen, indem sie Innovationen fördern, neue Trends aufspüren und diese einem großen globalen Publikum zugänglich machen.
 
Der Zeitplan aller Vorträge und Workshops ist auf der Webseite von Qatar Museums einsehbar.
 
Mehr Information zur Ausstellung Driven by German Design.

Zurück