Filmvorführung Exit

Exit © Sant&Usant Film

Fr, 13.09.2019

Manarat Al Saadiyat, Abu Dhabi

Sheikh Khalifa Highway
Cultural District

Tolerance Film Festival

Regie: Karen Winther
Dokumentation, Norwegen,  Deutschland, Schweden 2018
80 Min.
 
In ihrem Film „Exit“ arbeitet die Regisseurin ihre eigene Vergangenheit als Anhängerin einer rechtsextremistischen Organisation in Norwegen auf. Dabei bleibt die Handlung nicht im eigenen Gefüge verhaftet. Karen Winther reist unter anderem in die USA und trifft Frauen, die sich ebenfalls im rechtsextremen Milieu bewegt haben. Sie zeigt ihre Begegnungen mit einem ehemaligen linksextremen Aktivisten und einem Ex-Dschihadisten, der seine Strafe in einem Pariser Gefängnis abgesessen hat. Neben überraschend verbindenden Motivationen und Erfahrungen teilen alle Schwierigkeiten, die mit ihren „Exits“ zusammenhängen, Schuldgefühle, aber auch Gefährdungen seitens noch aktiver Mitglieder.
 
Im Jahr 2018 wurde „Exit“ mit dem Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts ausgezeichnet.

Der Trailer von “Exit”
Exit

Zurück