Jugendkurse 2017 (JuKu)

  • Leben auf dem Campus Foto: sturti, E+, Getty Images
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy

Jugendkurse 2017 - Infos:

Noch eine Woche und ab geht’s nach Deutschland!

Im Laufe der nächsten Woche werden die Eltern eine Email von den Jugendkurskoordinatoren mit den Telefonnummern des Notfallplans erhalten, d.h. Handynummer und Name der Abholungsperson am Flughafen in Hannover und Telefonnummer und Uhrzeiten, in denen die Eltern die Schüler in Schloss Varenholz erreichen können.

Dieses Jahr werden keine internationalen Prüfungen am Kursort abgelegt. SchülerInnen, die daran interessiert sind, können sie aber gerne in ihren Länder ablegen. Bitte informiert eure LehrerInnen, damit sie das PASCH Büro entsprechen informieren.

Montag 17. Juli wird die Whats Up Gruppe für Betreuung während der Ab- und Anreise geöffnet.

Gute Reise und viel Erfolg bei den Kurse!!

 
In vier Wochen startet die Reise nach Deutschland!

Im Anhang findet Ihr folgende Dokumentation:
  • Reisepläne
Wir bitten alle Schüler das PASCH Schild auszudrucken und am Rucksack oder Handgepäck zu befestigen um in Flughäfen und Bus Terminals schnell erkennbar zu sein. Wir empfehlen das Schild zu laminieren und mit einem Faden anzuhängen.

Als Begleitlehrkraft reist Frau Karin Díaz Pérez aus Chile mit. Sie trifft die gesamte Gruppe in Paris.
Schüler aus Posadas, Resistencia und Nueva Helvecia: die E-tickets der Zubringer Buse und Buquebus werden in den nächsten Tage per Email gesendet.

Fragen zu:
  • Pflicht Reisedokumentation
  • Gepäckgewicht
  • Web check in
  • Zollkontrolle von elektronischen Geräte
Bitte das Dokument “PASCH_Documentación obligatoria e instrucciones de viaje” nachlesen, welches im 5. Informationsschreiben zu finden ist.

KONTAKTINFORMATION IN DEUTSCHLAND

Die Kursort Koordinatoren werden im Laufe der letzten Woche vor Abreise die Kontaktinformationen von Schloss Varenholz an alle Eltern per Email schicken.

NEU !

Die Einstufungstests werden dieses Jahr online abgelegt. Gestern wurde der Link zum Test an die Eltern per Email verschickt. Bitte auf die Anweisungen achten.

WICHTIG !

Bitte alle SchülerInnen dran erinnern, diese Dokumente immer dabei zu haben:
  • Pass
  • Reisevollmacht für Minderjährige
  • Stipendiumbestätigung vom Goethe Institut
  • Versicherung
Bitte sicherstellen, dass alle Reisedokumente vor und während der Reise gültig sind. Ohne den ersten zwei Reisedokumenten dürfen die SchülerInnen das Land nicht verlassen.

TIPP !

TeilnehmerInnen sollen etwas Bargeld dabei haben um Getränke oder Snacks nach Bedarf zu besorgen.

WHATS UP GRUPPE

Die Woche vor Abflug wird eine Whats Up Gruppe geöffnet mit den Kontakte der Schüler, der Begleitlehrkraft Karin Díaz und der PASCH Assistentin Verónica Villa. Diese Gruppe dient dazu die Teilnehmer während der Abreise und Ankunft zu begleiten und Fragen zu beantworten.

Und jetzt, los geht´s, Koffer packen!
 
Die Stipendienbestätigungen und -versicherung wurden per Email an alle PASCH KoordinatorInnen gesendet, bitte an die SchülerInnen weiterleiten. Das Versicherungsdokument ist das gleiche für alle SchülerInnen. Bitte erinnern Sie die Familien nochmal an die Reisedokumente. Es ist sehr wichtig, dass alle Dokumente während der Reise gültig sind.

Vielen Dank!
 
Die Flugtickets wurden gebucht und die E-Tickets per Email an alle PASCH KoordinatorInnen gesendet. Bitte an die Schüler weiterleiten. Die Zubringerbusse (Fahrt nach Buenos Aires) werden demnächst auch reserviert, leider sind sie noch nicht zum Kauf freigegeben.

Im Anhang findet ihr weitere Informationen, bitte an die Familien weiterleiten:
PASCH Reisedokumentation
Packliste

Bitte speziell auf die Reisedokumentation achten. Minderjährige brauchen unbedingt eine offizielle Reiseerlaubnis, ausgestellt von einem Notar !
Die Organisation der Jugendkurse läuft weiter!

Wir bitten alle Stipendiaten die folgenden Formulare ausgefüllt über die PASCH-KoordinatorInnen an Verónica Villa weiterzuleiten:
  • Anmeldeformular
  • Erlaubnis Foto/Audio
  • Arztzettel Anweisungen

Im Anhang findet ihr auch weitere Informationen für Eltern in Bezug auf Programm und Verwandtenbesuche.

Bitte alle Dokumente bis zum 12.03.2017 einreichen.

JUKU Anmeldeformular
JUKU Erlaubnis Foto/Audio
JUKU Arztzettel Anweisungen
JUKU Allgemeine Informationen Eltern
JUKU Verwandtenbesuche
 

Wir freuen uns die Stipendiatenliste der nächsten Jugendkurse im Schloss Varenholz zu veröffentlichen! Im Anhang findet ihr auch Informationen zum Kursort.
Sollte es noch nicht erledigt sein, bitte die Passkopie senden. Weitere Informationen folgen ab Mitte Januar.

In diesem neuen Update findet Ihr folgende Dokumentation:

  1. Stipendienverteilung Wir bitten Euch bis zum 18.12. die unten genannten Informationen an Veronica.Villa@BuenosAires.goethe.org zu senden:
    • Kompletter Name des Stipendiaten
    • Passkopie
    Bei der Stipendienauswahl bitte keine SchülerInnen beachten, die im letzten Schuljahr sind.
    WICHTIG: Reservierungen sind nur möglich wenn alle TeilnehmerInnen ihre Dokumentation eingereicht haben.

     

Wir freuen uns sehr die neue Jugendkurssaison ankündigen zu können!

Die nächsten Jugendkurse finden in Varenholz vom 23.07. – 12.08.2017 statt.
Es dürfen Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahre teilnehmen.
Im nächsten Update, Anfang Dezember, erhaltet ihr weitere Informationen zur Stipendienverteilung und Auswahlkriterien.