Praktikum

Das Goethe-Institut Córdoba bietet Studierenden in höheren Semestern die Möglichkeit eines Praktikums an. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts und lernen verschiedene Tätigkeitsbereiche kennen.

Derzeit können am Goethe-Institut Córdoba leider keine Praktikumsplätze angeboten werden.

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut Córdoba haben, dann bewerben Sie sich bitte online:
Online-Formular

Voraussetzungen

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Córdoba sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
  • Deutsche Staatsbürgerschaft und/oder sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • Sehr gute Spanischkenntnisse
  • Fortgeschrittenes Hochschulstudium (mindestens 3 Semester); vorzugsweise ein abgeschlossenes DaF Grundstudium
  • Erste bereits gemachte Berufserfahrungen (Praktika) im Kultur-, Bildungs- oder Sprachbereich
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit

Bereiche und Tätigkeiten

Das Goethe-Institut Córdoba bietet Praktikumsplätze in den Bereichen Sprache und Bildungskooperation Deutsch an.

Ein Praktikum im Goethe-Institut Córdoba umfasst folgende Tätigkeitsbereiche:
  • Unterstützung der Institutsleitung bei Projekten im Bereich Bildungskooperation Deutsch sowie Bildung
  • Aufgaben im Sprachkursbetrieb, z.B. Unterstützung bei der Organisation von Sprachkursen
  • Durchführung von Veranstaltungen für Deutschlerner und Kursteilnehmer, Alumni-Arbeit
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Fortbildungsseminaren für DaF-Lehrkräfte
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Hospitanz im Unterricht; nach Absprache ggf. auch Übernahme einzelner Unterrichtsstunden
Wir erwarten von unseren Praktikantinnen & Praktikanten
  • Interesse an bildungspolitischen/pädagogischen Fragestellungen
  • Bereitschaft mit Schülern zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft selbständig zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routinearbeiten
  • Sehr gute Spanischkenntnisse und hinreichende Computerkenntnisse

Praktikumsdauer und Termine

Ihr Praktikum am Goethe-Institut Córdoba sollte mindestens 3 Monate dauern. Praktikumsplätze werden in den Bereichen Sprache und Bildung von Anfang März bis Ende November angeboten.

Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. August des Vorjahres. Im September werden die Entscheidungen für die Vergabe der Praktikumsplätze für das nächste Jahr getroffen und bekannt gegeben.

Bewerbungsverfahren

Um Entscheidungen für ein Praktikum im nächsten Jahr zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, den Online-Fragebogen in deutscher Sprache auszufüllen und bis zum 31. August direkt an das Goethe-Institut Córdoba zurück zu senden.

Bei Interesse werden wir weitere Bewerbungsunterlagen bei Ihnen anfordern:
  • Lebenslauf
  • Referenzschreiben
    (verfasst von einem Hochschullehrer oder Dozenten sollte es max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen)

Vergütung und Versicherung

Das Praktikum erfolgt unentgeltlich. Für die Finanzierung Ihres Lebensunterhalts und für Ihre Unterbringung müssen Sie selber aufkommen. Dabei kann Sie das Goethe-Institut leider nicht unterstützen.

Eine sich für das Praktikum anbietende Variante ist die Fördermöglichkeit: "Kurzstipendium für Praktikum im Rahmen von auslandsbezogenen Studiengängen/Förderung von selbstbeschafften Praktika in internationalen Organisationen/Praktika in deutschen Außenvertretungen". Weitere Informationen dazu finden Sie unter:
www.daad.de

Bitte klären Sie vor Abreise Ihren Krankenversicherungsschutz. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes. Auch eine Krankenversicherung gekoppelt mit der Kreditkarte ist zu erwägen. Den Abschluss einer Auslandszusatzversicherung ist zu erwägen. Die Kosten sind sehr variabel, je nach Leistung und Dauer. Weitere Informationen dazu finden Sie unter:
www.hansemerkur.de

Für Argentinien bestehen keine besonderen Impfvorschriften. Allgemeine Gesundheitshinweise finden Sie u.a. unter:
www.fit-for-travel.de

Bitte beachten Sie die in Argentinien besonders hohe UV-Strahlung. Ein guter Sonnenschutz ist durch hautbedeckende Kleidung sowie die dringend empfohlene Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit Lichtschutzfaktor (vor Ort zu erwerben, aber teurer als in Deutschland) geboten.

Visa und Visabeschaffung

Wenn Sie von uns eine Zusage erhalten und uns den Termin bestätigt haben, erkundigen Sie sich bitte bei der argentinischen Botschaft oder einem nahegelegenen Konsulat, welche Schritte Sie einleiten müssen, um ein Visum als Praktikant zu erhalten.

Die Bestimmungen werden von Zeit zu Zeit überarbeitet. Sie müssen daher u.U. mit einer längeren Bearbeitungszeit rechnen!

Sobald Sie die entsprechenden Informationen haben, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Ihnen falls erforderlich Unterstützung gewähren. Jedoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie selbst für die Beantragung des Visums verantwortlich sind.

Anschrift der Argentinischen Vertretung in Deutschland:
Botschaft der Republik Argentinien
Kleiststr. 23 - 26, 4. Stock
10787 Berlin
Tel. +49 30 226689-0
Fax +49 30 2291400
www.argentinische-botschaft.de

Anreise

Für die Anreise gilt es, sich möglichst frühzeitig zu informieren und einen Flug zu buchen, um günstige (Studenten-) Angebote nicht zu verpassen.
Córdoba hat einen internationalen Flughafen. Für die Anreise aus Deutschland nach Córdoba bietet es sich an, einen Flug über Santiago de Chile oder Sao Paulo zu buchen. Wenn ein Flug über Buenos Aires gebucht wird, sollte man bedenken, dass in Buenos Aires der Flughafen gewechselt werden muss. Vom internationalen Flughafen „Ezeiza“ zum nationalen Flughafen „Aeroparque“ sind es etwa 45 Minuten Fahrtzeit. Busse (Busunternehmen „Tienda Leon“) fahren jede halbe Stunde von Ezeiza nach Aeroparque, die Fahrt kostet etwa 13 Euro. Der Flughafen von Córdoba liegt ca. 20 Autominuten vom Zentrum entfernt im Nordwesten der Stadt. Eine Taxifahrt vom Flughafen bis ins Stadtzentrum kostet umgerechnet etwa 13 Euro.

Das Goethe-Institut liegt im Stadtviertel Nueva Córdoba, in der Nähe von Museen, kulturellen Einrichtungen und der Universität und kann bei zentraler Wohnlage problemlos zu Fuß erreicht werden.

Unterkunft

Die Mietpreise sowie Lebenshaltungskosten in Argentinien sind aufgrund der Inflation in der letzen Zeit merklich gestiegen. Preise in Supermärkten und für Kleidung sind mittlerweile fast mit deutschen Preisen vergleichbar. Bars und Restaurants sowie Taxifahrten sind jedoch immer noch billiger als in Deutschland. Eine Fahrt mit dem Bus innerhalb des Stadtgebiets kostet umgerechnet etwa 40 Cent. Ein beliebtes und relativ günstiges Reisemittel in Argentinien sind statt Zügen bequeme Überlandbusse. Eine Fahrt von Córdoba nach Buenos Aires beispielsweise kostet hin und zurück etwa 60 Euro. Ein WG-Zimmer in Córdoba kostet etwa zwischen 180 und 250 Euro.

Praktikumsbestätigung und -bericht

Am Ende Ihres Praktikums erstellen Sie einen Bericht, der als Grundlage für Ihr Praktikumszeugnis dient.

Sonstiges

Kleidung
Im Sommer (Dezember - Februar) kann es bis zu 45 Grad werden und im Winter (Juli – September) bis auf 1 Grad abkühlen.
Beachten Sie, dass es in den Wintermonaten gerade in den Häusern sehr kalt werden kann, Heizung ist nicht immer vorhanden.

Geld
Kreditkarten: Visa und Master Card werden fast überall akzeptiert.

Geldautomaten: Da die Gebühr meist relativ hoch ist, wenn man mit deutsche EC-Karte abhebt, empfiehlt es sich ein Konto bei einer deutschen Bank zu eröffnen, die in einer CashGroup mit einer argentinischen Bank ist. Das Abheben ist dann kostenfrei. Weitere Informationen erfahren Sie hier:
www.dkb.de
www.berliner-sparkasse.de