Sprachkurs-Stipendium für Australier in Schlüsselpositionen im kulturellen Bereich

Das Goethe-Institut Australien vergibt jedes Jahr ein 4-wöchiges Sprachkurs-Stipendium an einem Goethe-Institut in Deutschland für AustralierInnen in Schlüsselpositionen im kulturellen Bereich. KuratorInnen, leitenden ManagerInnen in Film, Theater und Musik, KunstjournalistInnen soll u.a. ein besseres Verständnis der deutschen Sprache und tiefere Einblicke in die deutsche Kulturszene  ermöglicht werden. 

Um für dieses Stipendium in Frage zu kommen, sollten die BewerberInnen für eine kulturelle Einrichtung mit besonderem Interesse an Deutschland tätig sein und die Absicht haben, die in Deutschland gemachten Erfahrungen in ihre Arbeit in Australien einfließen zu lassen.

Diese Stipendien beinhalten:

  • Unterrichtskosten
  • Unterkunft, Frühstück
  • Krankenversicherung
  • Reisekostenzuschuss in Höhe von €800 (wird in Deutschland bei Ankunft ausgezahlt) - Bitte beachten Sie: Aufgrund unseres beschränkten Budgets kann dieser Reisekostenzuschuss leider nicht in jedem Fall gewährt werden.
Bewerbungs-Vorgang:
Bewerbungen bitte in schriftlicher Form, mit Informationen zur beruflichen Position des/der BewerberIn, Berufserfahrung und die Relevanz, die das Stipendium im Bezug auf die australisch-deutsche kulturelle Zusammenarbeit haben würde.

Das Stipendium wird nicht an Anfänger vergeben. Grundkenntnisse auf dem Niveau A1 müssen nachgewiesen sein.

Bitte ebenfalls beilegen: Lebenslauf des/der BewerberIn sowie zwei schriftliche Referenzen, die derzeitige Position des/der BewerberIn betreffend. 

Annahmeschluss für Bewerbungen:
30. September

Deutsche StaatsbürgerInnen sind ausgenommen.