Kurzbiographien der Beteiligten

Die vier deutsche Philosophen Wolfram Eilenberger, Andreas Weber, Charlotte Klonk und Fritz Breithaupt traten während der Eventreihe „Verantwortung und Menschsein – Natur, Kultur und Terror“ in Australien mit verschiedenen Gästen in Dialog. Kuratiert wurde die Veranstaltung gemeinsam von Wolfram Eilenberger, Natasha Cica, Leiterin des Heide Museums für Moderne Kunst in Melbourne, und Simon Longstaff, Executive Director des Ethics Centre in Sydney. Die Podiumsdiskussionen fanden in Alice Springs, Sydney und Melbourne statt und behandelten eine Vielfalt an Themen: Natur und Mensch, Kultur und Identität, Terror und Kunst.

Podiumsdiskussion: Kultur und Identität

Gemeinsam mit Paula Abood und Kean Wong diskutierten Wolfram Eilenberger und Fritz Breithaupt über "Kultur und Identität - Wo sind die Lücken im modernen Diskurs?". Simon Longstaff, Executive Director des Ethics Centre in Sydney, moderierte die Diskussion. Sie fand am 13. September 2017 im Ethics Centre statt.

Sternstunde Philosophie: "Die Welt der Aboriginies"

Während ihrer Reise durch Australien beschäftigten sich die beiden deutschen Philosophen Dr Andreas Weber und Dr Fritz Breithaupt mit dem Lebensstil der Aboriginies. In der schweizerischen Fernsehsendung "Sternstunde Philosophie" präsentieren sie ihre Eindrücke und Erfahrungen.


 

  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? Foto: Chantel Bann
    Kultur & Identität – Wo sind die Lücken im modernen Diskurs? The Ethics Centre, Sydney
  • Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Foto: Andreas Weber
    Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Charles Darwin University, Alice Springs
  • Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Foto: Andreas Weber
    Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Charles Darwin University, Alice Springs
  • Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Foto: Patrick Nelson
    Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Charles Darwin University, Alice Springs
  • Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Foto: Andreas Weber
    Natur & Mensch – Wo liegt das Problem in der westlichen Denkweise? Charles Darwin University, Alice Springs
  • Terror & Kunst – Kann Gewalt göttlich sein? Foto: Jochen Gutsch
    Terror & Kunst – Kann Gewalt göttlich sein? Heide Museum of Modern Art, Melbourne
  • Terror & Kunst – Kann Gewalt göttlich sein? Foto: Jochen Gutsch
    Terror & Kunst – Kann Gewalt göttlich sein? Heide Museum of Modern Art, Melbourne
  • Terror & Kunst – Kann Gewalt göttlich sein? Foto: Jochen Gutsch
    Terror & Kunst – Kann Gewalt göttlich sein? Heide Museum of Modern Art, Melbourne
Partner der Verantwortung & Menschlichkeit Veranstaltung Collage: Goethe-Institut Australien