Goethe im Garten
Schulgarten

Goethe im Garten © Goethe-Institut Australien

Johann Wolfgang von Goethe war begeisterter Naturforscher und Botaniker. Nach Einzug in sein erstes Haus in Weimar ließ Goethe sofort einen Garten anlegen und neben der Versorgung des Hausstandes mit Obst und Gemüse diente der Garten als Ort für Geselligkeiten.

Goethe wäre sicherlich beglückt zu erfahren, dass wir seiner Leidenschaft folgen und in Kooperation mit der Stephanie Alexander Kitchen Garden Foundation den ersten Schritt getan haben, um rund um das Goethe-Institut in Sydney jeden freien Zentimeter in einen Community Garden zu verwandeln.

Der Gemeinschaftsgarten des Goethe-Instituts Sydney wurde in Kooperation mit der Stephanie Alexander Kitchen Foundation entwickelt. Der Garten soll Gartenarbeit, Nachhaltigkeit und eine gesunde Einstellung zu Essen vermitteln. Der vielseitige Prozess von dem Erstellen eines Gartenkonzeptes, über das Gärtnern und Ernten in einem Gemeinschaftsgarten kann in verschiedene Bereiche des Kurrikulums wie Literatur, Naturwissenschaften, Kunst und Mathematik miteinbezogen werden. Dementsprechend ist unser Goethe im Garten Programm eine tolle Möglichkeit Schülern und Schülerinnen ein multilinguales Lernerlebnis zu bieten und das CLIL (Content and Language Integrated Learning) Lernkonzept in den Stundenplan zu integrieren.
Goethe im Garten ©Goethe-Institut Australien

Schulbesuche

Möchten Sie mit Ihren Schülern einen besonderen Deutsch-Tag außerhalb des Klassenzimmers verbringen? Dann ist unser Lern-Garten im Goethe-Institut in Sydney genau das richtige für ihre Deutschlerner*innen. 

Während ihres Besuchs in Sydney entdecken Ihre Schüler*innen unseren Gemeinschaftsgarten, lernen unsere heimischen stachellosen Bienen kennen, reflektieren über gesunde Ernährung und erweitern und vertiefen dabei ganz nebenbei ihre Deutschkenntnisse.
 
In einem interaktiven Kochkurs wird gemeinsam ein gesundes Mittagessen mit frischen Produkten aus dem Garten zubereitet. Dazu gehören zum Beispiel Kartoffelwaffeln mit traditionellem Apfelmus und Kräuterquark. Aber auch Nachhaltigkeit wird aktiv einbezogen, indem wir einen Sonnenofen bauen, den wir sofort für ein leckeres Dessert in Betrieb nehmen.
 
Um sich für einen Schulbesuch (nur in Sydney) anzumelden, senden Sie eine E-Mail an marina.shine@goethe.de
Wir freuen uns auf Sie und ihre Schüler*innen.
 

Lehrmaterialien

Top