Filmvorführungen
Gerhard Richter: Film-Programm

Gerhard Richter Film-Programm
© QAGOMA / Gerhard Richter

Filme zur Ausstellung 'The Life of Images'

QAGOMA

Im Zusammenhang mit der Ausstellung Gerhard Richter: The Life of Images zeigt QAGOMA zwei Dokumentationen: Gerhard Richter – Painting und Gerhard Richter: Four Decades. Die Filme werden während des Ausstellungszeitraums regelmäßigt vorgeführt. Sie geben tiefere Eindrücke in den kreativen Prozess des Künstlers.

Gerhard Richter – Painting
Gerhard Richter – Painting ermöglicht einen seltenen Blick auf die Arbeit von einem der weltweit wichtigsten zeitgenössischen Künstler. Die Aufnahmen aus dem Jahr 2009 zeigen Richter bei der Entwicklung von verschiedenen großen abstrakten Malereien in seinem Atelier. Credits: 2001 | 97 Min | Deutschland | Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln | Regie/Drehbuch: Corinna Belz | Produzent: Thomas Kufus | Rechte: Goethe-Institut.

Gerhard Richter: Four Decades 
Gerhard Richter: Four Decades aus dem Jahr 2002 dokumentiert das Gespräch des Künstlers mit dem MoMA-Kurator, Robert Storr, am Vorabend seiner ersten großen US Retroperspektive mit 188 Werken in dem Museum. Credits: 2002 | 58 Min | USA | Sprache: Englisch | Regie/Drehbuch: Michael Blackwood | Rechte: Michael Blackwood Productions.

Weitere Informationen zu den Terminen und Vorführzeiten befinden sich auf der QAGOMA website.

Details

+61 (0)7 3840 7303
gallery@qagoma.qld.gov.au

Sprache: Deutsch und Englisch, mit englischen Untertiteln
Preis: Frei mit Museumsticket