Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
AI & Icanva.com

KI & Ich

Interessieren sich Ihre Schüler*innen für KI? Wollten sie schon immer mal wissen, wie genau es funktioniert, wo KI uns in unserem Alltag begegnet und wo sie an ihre Grenzen stößt?

Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit und buchen Sie einen von nur sechs digitalen KI Workshops, die von zwei erfahrenen Workshop-Leitern der Organisation IMAGINARY durchgeführt werden. Diese deutsche Non-Profit-Organisation für interaktive und offene Mathematik hat bereits viele erfolgreiche Workshops mit Schulklassen auf der ganzen Welt veranstaltet und wird nun, dank des Goethe-Instituts, auch digital nach Australien kommen.  

MINT Workshops für Sekundarschüler*innen

Die Schüler*innen werden das Konzept von künstlicher Intelligenz erforschen, sich mit der Wissenschaft beschäftigen, auf der KI beruht, die Auswirkungen von KI auf unsere Gesellschaft diskutieren und den Gebrauch von künstlicher Intelligenz im Spracherwerb untersuchen. Die Workshops sind interaktiv und beinhalten Elemente des forschenden und entdeckenden Lernens, Experimente und Lernspiele.

Die 90-minütigen Workshops beginnen jeweils mit dem Thema Neuronale Zahlen und setzen entweder mit dem Thema Schatzsuche fort, oder dem Thema Piano Genie, je nach dem Interesse der Schüler*innen. Anhand von Beispielen erfahren sie, wie neuronale Netze lernen. 

Neuronale Zahlen
Experimentiere mit KI, die deine Handschrift erfassen kann und finde heraus, wie diese Fähigkeit sich langsam durch einen Lernprozess entwickelt, dem auch wir Menschen folgen. 

Schatzsuche
Finde den Schatz, der an der tiefsten Stelle des Ozeans versteckt ist, indem du von deinem Forschungsschiff ein Messgerät herunter sinken lässt und finde so heraus, wie KI dieselben Strategien anwendet, die du zum Gewinnen nutzt. 

Piano Genie
Erforsche Musik mit KI. Tue so, als seist du ein* Klaviervirtuose*in - je mehr du dich bemühst, wie ein* richte*r Spieler*in auszusehen, desto besser wirst du dank KI klingen. 


Einzelheiten

Schüler*innen der Sekundarstufe, eine Klasse oder eine zusammengesetzte Gruppe von einer Schule (max. 30 Schüler*innen pro Workshop).
Englisch mit deutschen Elementen, alle Sprachlevels sind willkommen.
90 Minuten
1. September – 30. November

Bitte lassen Sie uns im Anmeldeformular wissen, welche Termine Ihnen am besten passen würden.
Während der Schulzeit (vorzugsweise die 2 ersten Schulstunden am Morgen) oder nach der Schule. Nach Verfügbarkeit.
Vorwissen in KI ist nicht erforderlich.
Die Workshops werden von zwei erfahrenen Workshopleitern aus Deutschland durchgeführt. Sollte der Workshop nach der Schule stattfinden, ist die Anwesenheit einer Lehrperson nicht notwenidg, es sei denn von Seiten der Schule vorgeschrieben.
Die Schüler*innen benötigen einen eigenen Computer/Laptop mit Internet und Mikrofon, idealerweise ein Headset und eine Kamera (optional). Alle Aktivitäten sind browserbasiert. Bitte überprüfen Sie im Vorfeld, ob die unten stehenden Webseiten über den Schulserver und die Laptops der Schüler*innen zugänglich sind. 

* Pflichtfeld
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung durch Zusendung einer E-Mail an education-sydney@goethe.de widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist.

Datenschutzerklärung

Kontakte

Melden Sie sich bitte bei Fragen bei:  
joanna.gibson@goethe.de
anna-lena.schenck@goethe.de

Top