Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Sommerkino on Demand

Sommerkino on Demand© Goethe-Institut

Sommerkino On Demand

Zum Ende des Jahres präsentieren wir vom 1. November bis zum 3. Dezember einige der besten Kinder- und Jugendfilme der letzten Jahre. Wir laden Sie und Ihre Deutschklasse herzlich zu kostenlosen Online-Vorführungen der Filme  ZU WEIT WEG, AMELIE RENNT und DAS FREIWILLIGE JAHR auf der Streaming-Plattform Goethe on Demand ein. Alle Filme werden auf Deutsch mit englischen Untertiteln gezeigt. Vorbereitende und weiterführende Unterrichtsmaterialien stehen Ihnen zur Verfügung.
Die Zugangsdaten zum kostenlosen Ausleihen der Sommerkino On Demand-Filme werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Zu weit weg © Weydemann Bros. GmbH _Monika Plura

Too far Away

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (12) und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Sportverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq (11), Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stiehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben – oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt?

Weitere Informationen und Unterrichtsmaterial

Amelie rennt Goethe-Institut Australien

Amelie rennt

Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol verfrachten. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15 Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der ungebetene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. 

Weitere Informationen und Unterrichtsmaterial

Das freiwillige Jahr ©sutorkolonko

Das freiwillige Jahr

Jette ist auf dem Weg zum Flughafen, um ein freiwilliges soziales Jahr in Mittelamerika anzutreten. Ihr Vater Urs will, dass sie ein freies, selbstbestimmtes Leben führt und nicht wie er in der westdeutschen Provinz hängen bleibt. Doch Jette ist zerrissen zwischen ihrer Jugendliebe Mario und den Erwartungen ihres Vaters. Sie kann der Frage, was sie selbst will, nicht länger ausweichen. Ein Film über die Unmöglichkeit, das Glück zu erzwingen.

Weitere Informationen und Unterrichtsmaterial

* Pflichtfeld
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung durch Zusendung einer E-Mail an inken.steeb@goethe.de widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist.

Datenschutzerklärung
Was ist GOETHE ON DEMAND?
Über GOETHE ON DEMAND werden online Filme angeboten. Mehr Informationen zu Goethe on Demand finden Sie auch auf https://www.goethe-on-demand.de/about-us Die Filme sind als Online-Stream über Fernseher, Computer, Tablets und Smartphones abrufbar. Wir empfehlen, die Browser Chrome oder Firefox zu verwenden. 

Wie kann ich auf GOETHE ON DEMAND Filme leihen?
Um Filme online zu leihen, klicke einfach unter dem Film auf „Film jetzt ansehen“. Ein ausgeliehener Film kann 48 Stunden lang beliebig oft angesehen werden.

Wo finde ich die Filme, die ich ausgeliehen habe?
Jeden Film, den Du ausgeliehen hast, findest Du 48 Stunden lang unter MEINE FILME.

Wie kann ich die Sprache wechseln und Untertitel aktivieren?
Du kannst die Sprache wechseln und die Untertitel aktivieren, indem Du den Film startest und dann pausierst. Im Menü, das dann im Player erscheint, findest Du auch die Sprach-Optionen.

Welche System-Voraussetzungen brauche ich?
GOETHE ON DEMAND funktioniert auf den meisten Computern, Laptops, Tablets und Smartphones.
PCs müssen folgende Voraussetzungen erfüllen: x86- oder x64-Prozessor mit 1,6 GHz oder höher, 512 MB RAM
Auf dem Mac benötigen Sie folgende Voraussetzungen: Intel Core Duo-Prozessor mit 1,83 GHz oder schneller, 512 MB RAM.

Welche Internet-Geschwindigkeit brauche ich?
GOETHE ON DEMAND funktioniert am besten unter folgenden Voraussetzungen:

▪ 0,5 Mbit/s – mindeste Geschwindigkeit
▪ 1,5 Mbit/s – empfohlene Geschwindigkeit
▪ 3,0 Mbit/s – nötig für SD-Qualität
▪ 5,0 Mbit/s – nötig für HD-Qualität

Wie kann ich GOETHE ON DEMAND-Filme auf dem Fernseher gucken?
GOETHE ON DEMAND-Filme kommt über drei Wege auf Deinen Fernseher:
▪ Rufe die Seite www.goethe-on-demand.de im Browser Deines Fernsehers auf und spiele den Film dort ab.
▪ Streame den Film mit Streaming-Sticks wie Chromecast und FireTV oder Apple TV vom Laptop, Smartphone oder Tablet aus auf den Fernseher.
▪ Schließe einen Laptop mit HDMI-Kabel an den Fernseher an und spiele den Film auf dem Laptop ab.

Der Film wird auf dem Fernseher nicht korrekt abgespielt. Was ist zu tun?
Manche TV Browser und der Browser, der auf dem Fire TV Stick vorinstalliert ist, haben Probleme, GOETHE ON DEMAND-Filme korrekt darzustellen. Nutze in diesem Fall eine der anderen beiden oben genannten Möglichkeiten, den Film auf dem Fernseher abzuspielen.

Ein ausgeliehener Film lässt sich nicht abspielen oder wird nicht korrekt abgespielt. Was soll ich tun?
Falls ein Film sich nicht abspielen lässt, dann helfen wir Dir gerne und schnell. Bitte schreibe einfach an service-goethe-on-demand@goethe.de und geben folgende Informationen an:

▪ Welchen Film willst Du ausleihen?
▪ Auf welchem Gerät willst Du den Film leihen?
▪ Welchen Browser nutzt Du?

Wir werden uns schnell mit Dir in Verbindung setzen.

Warum muss ich einen Account anlegen?
Nur wenn Du eingleoggt bist, können wir zuordnen, welche Filme Du ausgeliehen hast und wie lange sie Dir zur Verfügung stehen.

Wie ändere ich meine Account-Informationen?
Um Deine Account-Informationen zu ändern, klicke einfach auf MEIN PROFIL.

Was passiert mit meinen Daten?
Deine Daten werden nur zur Anmeldung auf GOETHE ON DEMAND genutzt und streng vertraulich behandelt. Sie werden zu keiner Zeit Dritten zugänglich gemacht.
  
Sie können die Filme vom 1. November bis zum 3. Dezember  ausleihen.
​Die Filme sind als Online-Stream auf Fernsehern, Computern, Tablets und Smartphones verfügbar. Wir empfehlen die Verwendung von Chrome oder Firefox. Sobald Sie sich registriert und einen Film ausgeliehen haben, steht er 48 Stunden lang in der Rubrik "Meine Filme" zur Verfügung.
Wir empfehlen Ihnen, sich kostenlos zu registrieren und die Plattform gegebenenfalls in Ihrer Schule zu testen, bevor Sie den Film mit Ihrer Klasse ansehen (vor allem, wenn das Streaming über einen Projektor erfolgen soll). Es gibt kostenlose Filme, die Sie zum Testen des Verfahrens verwenden können.
 
Wettbewerb Sommerkino on Demand © Goethe-Institut

Sommerkino on Demand Wettbewerb

Haben Sie mit Ihrer Klasse eines unserer Sommerkino on Demand Screenings geschaut? Ihre Schüler*innen haben nun die Möglichkeit eine Filmkritik zu verfassen und an unserem Wettbewerb teilzunehmen. Tolle Preise wie Filmgutscheine sind zu gewinnen.

Mehr Informationen finden sie hier.

Top