Film mit Einführung 'BEUYS - Art as a Weapon'

Joseph Beuys 1985 © ČTK/Mary Evans/AF Archive Joseph Beuys 1985 © ČTK/Mary Evans/AF Archive

Fr, 22.10.2021

Dominik Mersch Gallery

1/75 McLachlan Ave
2011 (Rushcutters Bay) Sydney

Der Fluxus-Gründer wäre dieses Jahr 100 geworden

Der 1921 geborene deutsche Künstler, Performer und Provokateur Joseph Beuys wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Um das Leben des legendären Gründers der Fluxus-Bewegung zu feiern, laden die Dominik Mersch Gallery und das Goethe-Institut zu einer Vorführung des Dokumentarfilms BEUYS - Art as a Weapon mit einer fachkundigen Einführung ein.

BEUYS - Art as a Weapon ist ein Film von dem preisgekrönten deutschen Filmemacher Andres Veiel, der sich besonders für Beuys' erweitertes Konzept von Kunst als sozialer Skulptur interessiert. Die New York Times bezeichnete den Film als "inspirierendes Porträt eines einzigartigen Wahrheitsverkünders".

Der Film wird von Anthony Bond OAM, ehemaliger Director Curatorial an der Art Gallery of NSW, und Dr. Donna West Brett, Associate Professor of Art History and Curatorial Studies an der University of Sydney, eingeführt.

Mit Dank an Madman Entertainment für die Unterstützung.

Free entry with registration:

https://www.eventbrite.com/e/dmg-art-event-series-beuys-art-as-a-weapon-screening-tickets-162003012371

 

Zurück